bibliothèque des vampires : Literatur / Spiele   

KÄPT'N BLAUBÄR FLUNKERPARTYKOCHSPIELBUCH

Käpt'n Blaubär, Peter Mennigen, Peter Brandt - nach Figuren von Walter Moers, Hrsg: bofrost - 1997

 Straelen: bofrost, 1997
empfohlen ab 5 Jahren

bofrost: Ahoi, Kinders! Alle Mann an die Luftschlangen! Jetzt heißt es Feiern bis zum Abwinken! Gemäß dem Motto: "Keine Jahreszeit ohne Rambazamba" findet ihr in diesem Buch bannig viele Spiel-, Koch- und weiß der Klabautermann was noch für bärige Party-Tipps. Ladet Eure Freunde zu einer original friesischen Faschingsparty ein, überrascht sie mit einem waschechten Piraten-Meeresfest oder einer zünftigen Elch-Party oder ... oder ... oder ... Viel Spaß beim Feiern, Spielen, Basteln und Kochen, ihr lüttem Lachse! (1997)

bibliothèque: Für die "Gespensternacht an Bord" erzählt Käpt'n Blaubär seine Erlebnisse in Rumänien. Dort ist er mit Hein Blöd, der wahnsinnige Angst vor Vampiren hat, hingeschippert. Gemeinsam nehmen die beiden auf Einladung eines Grafen von Sowieso an einer Fete in den Karpaten teil. Hein Blöd, bis zum Rand mit Knoblauch vollgestopft verliebt sich und Käpt'n Blaubär kommt dahinter, dass sie doch bei Vampiren zu Gast sind. Aber die sind längst Vegetarier und daher keine Gefahr mehr.
Für die Party werden auch die Anleitung zur Dekoration mit Fledermäusen (mit Vorlage) und die vampirischen Spiele "Knoblauchgeschichten" und "Der mit dem Vampir tanzt" gereicht.
(2012)


Autoren

Peter Mennigen - * 1952, arbeitet seit 1978 als Autor. Bekannt wurde er besonders für seine Geschichten um bekannte Comic-Figuren und literarische Umsetzungen von Filmen.

Peter Brandt - BRD

Walter Moers - * 1957. Comic-Ziehcner, Illustrator und Autor. Zu seinen bekanntesten Werken und Figuren gehören u.a. Käpt'n Blaubär, das kleine Arschloch und die "Stadt der träumenden Bücher".


weiterführende Links

mehr von Peter Mennigen: Graf Duckula. Geschichten mit Biss 1990.