bibliothèque des vampires : Literatur   

MONDWANDLER

Ulli Schwan - seit 2012

bibliothèque: Zur Mondwandler-Reihe gehören mindestens drei Romane und einige Kurzgeschichten. Da bei einem flüchtigen Blick nicht zu erkennen ist, ob auch in den weiteren Geschichten Vampire eine Rolle spielen, wurde bisher nicht weitergelesen. (2015)


Titelverzeichnis

1 - Das Blut der Mondwandler - Ulli Schwan - 2012 - Roman

2 - Wolfszorn - Ulli Schwan - 2014 - Roman

3 - Totentanz - Ulli Schwan - 2015 - Roman

4 - Seemannsgarn - Ulli Schwan - Kurzgeschichte - 2012 - in: Das Blut der Mondwandler

5 - Grund der Furcht - Ulli Schwan - Kurzgeschichte

6 - Feuer und Silber - Ulli Schwan - Kurzgeschichte


Vampirerzählungen

1 - Das Blut der Mondwandler - Ulli Schwan - 2012 - 13 Mann Verlag, Düsseldorf, 2012 - ISBN: 9783941420830

13 Mann: Mein Name ist Nathaniel Palmer. Mein Auftrag ist der Schutz der Kartheiser-Sippe: Werwölfen, die seit Jahrhunderten unerkannt im Rheinland leben – unter normalen Menschen, Magiern und Vampiren. Als der Vampir Samuel eine von uns entführt, ist es an mir, sie zu finden und Samuel zur Räson zu bringen. Doch was wie ein schnell erledigter Job aussieht, weitet sich zu einem wahren Krieg aus. Denn der rachsüchtige Samuel startet eine Fehde gegen uns, die eine blutige Spur durch die Stadt zieht … (2012)

bibliothèque: Eigentlich ist es eine Werwolfgeschichte, die Vampire stehen nicht im Fokus. Doch einer der Blutsauger, Samuel, stellt sich der Sicherheit der Sippe mehr als nachdrücklich in den Weg und so hat Nathaniel alle Hände und Klauen voll zu tun, um den brüchigen Frieden zwischen den Feinden zu erhalten.
Wie die Danksagung im Buch verrät, verfing sich der Autor aufgrund des Konsums bewegter Bilder in der Annahme, dass Werwölfe viel cooler seien als Vampire. Hm, wenn er da nicht mal irrt …
(2015)


Autor

Ulli Schwan - * 1972; arbeitet in der Leitung eines Klinik-Archivs. Seine Veröffentlichungen stammen aus den Bereichen Science Fiction und Urban Fantasy. - BRD


Handlungsorte

Ostkamp am Rhein (BRD)


Vampire

Samuel - tritt als Kunstmäzen auf, bannte jedoch die Künstler, so dass sie nur für ihn arbeiten können oder ihr Talent verlieren. Als er einen Krieg zwischen Vampiren und Werwölfen anzettelt beendet nach 150 Jahren eine Schrotladung, die seinen Kopf zerfetzt, sein Dasein.

Maximilian - Erschaffer Samuels. Er diente in den unterschiedlichsten Kriegen als Militärberater. Und wird vom Werwolf Gunther getötet.

Danea - Die Italienerin übernimmt das Wort für die Vampire in den Verhandlungen zwischen Vampiren und Werwölfen in Ostkamp.