SPRÜCHEKLOPFER

- Mit diesen Sprüchen werdet ihr bewundert ... oder ausgelacht - Nutzung ausschließlich auf eigenes Risiko !!! -

Gleich wieder weg hier! Sofort!!

Gute Nacht da draußen, was immer du sein magst! (Graf Duckula)

Bekanntlich sind Bibliotheken gefährliche Brutstätten des Geistes. Jetzt wissen wir: Eines ihrer Meisterstücke ist der Vampir. (Eric W. Steinhauer in: Vampyrologie für Bibliothekare)

"Willkommen in meinem Hause!" (Dracula)

"Ich stelle dich vor eine Wahl, die ich niemals hatte" (Lestat - Anne Rice)

"Sie werden verzeihen, aber ich kann Ihnen heute keine Gesellschaft leisten. Der Tag gehört Ihnen. Wir werden uns heute Abend treffen." (Dracula)

"Treten Sie frei und freiwillig herein!" (Dracula)

"Ich habe bereits ... gespeist." (Dracula)

"Hören Sie die Kinder der Nacht? Was für eine schöne Musik sie machen!" (Dracula)

Blut ist Leben - Liebe stirbt nie - Leid ist Wissen

"Blut - nun, es gibt kein Getränk auf dieser Erde, das sich damit messen kann."

Man lebt nur einmal - egal wie lang. (Bela B. in: Licht am Ende des Sarges)

Mors janua vitae. (Der Tod ist das Tor zum Leben)

Spende Blut - Rette Leben! (Aufruf des Deutschen Roten Kreuz - DRK)

die young & live forever - forever young.

Wie bekommt man einen Vampir aus dem Sarg? Deckel auf - Vampir raus - Deckel zu!

Wenn mir das nächste Mal jemand sagte, ich müsse ein Ritual der übernatürlichen Welt mit ansehen, würde ich einfach behaupten, dass ich dringend meine Haare waschen müsse. (lässt Charlaine Harris ihre Heldin in im ersten der Sookie Stackhouse-Romane - besser als "True Blood" bekannt - erklären)

Nur weil du paranoid bist, bedeutet das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind. (Sprichwort aus dem Handbuch der Jägerin / Nancy Holder in: Buffy)

Die vom Morgentau benetzten Spinnweben sehen recht hübsch aus - wenn man keine darin gefangene Fliege ist. (Terry Pratchett in: Alles Sense!)

Ein wirklich weiser Mann findet schon nach kurzer Zeit heraus: Wer nackt auf einem Berggipfel sitzt, bekommt nicht nur Hämorrhoiden, sondern auch Frostbeulen. (Terry Pratchett in: Alles Sense!)

Blut war rot, und rot war auch die Liebe - auch wenn sich beides letztendlich oft als Ketchup herausstellte. (M. Zojer in: Die Blutnektarine)

So war die Liebe nun mal: Wenn sie echt war, tut es weh. (Brian Lumley in: Vampirzorn. Necroscope 10)

Ich glaube nicht daran, aber ich habe Angst vor ihnen.
Je n'y crois pas, mais j'en ai peur.
(Mne du Deffand)

Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde, aber der Mensch hat es ihm wahrlich heimgezahlt. (Voltaire)

Und Allah schuf den Menschen aus Blutgerinnseln!

Tot sein tut manchmal doch weh, auch wenn man sich schon lange daran gewöhnt hat. (B. Traven)

Das Leben ist angenehm. Der Tod ist friedvoll. Der Übergang ist es, der lästig ist.
Life is pleasant. Death is peaceful. It's the transition that's troublesome
.
(Isaac Asimov)

Die Tatsache, dass Sie hier vor mir stehen, ist kein Beweiß für mich, dass Sie geboren sind. Ich habe es zu glauben. (B. Traven in: Das Totenschiff)

In unserer hektischen Welt muss man gelegentlich innehalten, um sich in aller Ruhe etwas Unanständiges auszudenken. (B. Traven)

Die Nacht ist keines Menschen Freundin, darum ist der Mensch ein eingeborner Feind der Finsternis ... (Heinrich Zschokke in: Die Nacht in Brczwezmcisl)

Der beste Beweis für Menschenkenntnis ist stille Mordlust! (Frank Sinatra)

Ein Tag, der morgens beginnt, kann nicht mehr gut werden. (Ernest Hemingway)

Gute Menschen reizen die Geduld, böse die Fantasie. (Oscar Wilde)

Ich hasse die Wirklichkeit, aber es ist der einzige Ort, an dem man ein gutes Steak bekommt. (Woody Allan)

Und hier verhalten sich Bücher wie Vampire. Sie mästen sich an der Lebenszeit ihrer Opfer. (Eric W. Steinhauer in: Vampyrologie für Bibliothekare)

Denken Sie daran: Wenn Sie heute Abend das Licht ausmachen und ins Bett gehen, könnte sich alles Mögliche darunter verstecken - wirklich alles Mögliche. (Stephen King)

Mitunter las ich ein Buch mit Vergnügen und verwünschte den Autor. (Jonathan Swift)

Manche Bücher entfalten erst am Kamin ihr volles Aroma. (Manuel Vázques Montalbán)

Es genügt nicht eine Figur 'Zauberin' zu nennen; wir müssen sie auch zaubern sehen, sonst könnte sie genauso gut zu Hause bleiben und Geschirr spülen. (Marion Zimmer Bradley in einigen Ablehnungsschreiben)

I'm a writer. I write not only for a living, I write because I'm a writer. (Gary Jennings)

Literatur ist die Unsterblichkeit der Sprache. (August W. Schlegel)

Gleich nach der Lust, Bücher zu lesen, kommt das Vergnügen, über sie zu reden. (Charles Nodier)

Ein Appartement voller kluger Bücher ist das Erotischste überhaupt. (Nick Hornby)

Jetzt aber weg hier!

bibliothèque des vampires