AUTORENVERZEICHNIS

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

W. S. G. E.

Kurioser und sehr wunderbarer Bericht, von denen sich neuerdings in Serbien zeigenden Blutsaugern oder Vampiren 1732.

vermutlich männlich, aber selbst das ist nicht sicher. Beschäftigte sich 1732 in einem Aufsatz mit den Vampiren Serbiens.

?

WACKERNAGEL, Karl Heinrich Wilhem

Der Vampir um 1832.

Geb. 23. April 1806 in Berlin, studierte dort 1824-27 Philologie, ging nach Breslau und kehrte 1831 nach Berlin zurück. 1833 wurde er Professor am Pädagogium zu Basel und ebendort 1835 auch Professor für Deutsche Literatur und Sprache. In Basel lebte er bis zu seinem Tod am 21. Dezember 1869. Er war Autor vieler verschiedenster Schriften. (N. Equimaicus)

Deutschland

WAGNER, Luise

Draculas Schatten.

geboren 1970. Journalistin.

BRD

WALKER, Hugh Hubert Straßl.

WALKIN, C. J. Christian Reul.

WALLER, Nicholas

Der Kleine Vampir (Buch zum Film) 2000 - gemeinsam mit Angela Sommer-Bodenburg

geboren 1958. Drehbuchautor und er schreibt Kurzgeschichten.

USA

WANDINGER, Luise

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

WARD, J. R. Jessica Bird.

WARRINGTON, Freda

Das Blut der Liebe (A Taste Of Blood Wine) 1992.

Dracula. Der Untote kehrt zurück (Dracula the Undead) 1997.

bekannt durch fantastische Erzählungen. Geboren im englischen Leicester.

UK

Homepage

WASSILJEW, Wladimir

Wächter des Tages (Dnewnoi Dozor) 1998 - gemeinsam mit Sergej Lukianenko

geboren 1967.

Ukraine

Homepage

Website (englisch)

WATT-EVANS, Lawrence

Der Name des Schreckens (The Name of Fear) 1991.

geboren 1954. Science fiction- und Fantasy-Autor.

USA

Homepage

WAUGH, Charles G.

Vampire - 16 x Grauen mit Frauen 1987 (Hrsg.)

USA

WEBER, David

Der Widerstand (Out of the Dark) 2010.

Geboren 1952. US-amerikanscher (Military-)Science-Fiction und Fantasy-Autor.

USA

Homepage

WEINHOLD, Angela

Vampire und Gespenster (Hrsg.)

wurde 1955 in Schleswig-Holstein geboren und lebt in Essen. Sie ist seit 1982 als Illustratorin tätig.

BRD

WEINLAND, Manfred
(Adrian Doyle)

Vampira / Das Volk der Nacht

Schriftsteller, geboren 1960, schreibt auch unter dem Pseudonym Adrian Doyle und an der von ihm kreierten Vampira-Reihe z.T. gemeinsam mit T. Stahl. Bis 1992 war er hauptberuflich in einer Werbeabteilung tätig. Neben seiner Arbeit an Vampira / Das Volk der Nacht schrieb er an den Serien Perry Rhodan, Jerry Cotton und Ren Dark. Zusätzlich verfasste er mehrere Kriminal-, Science Fiction- und Horrorromane und arbeitete als Übersetzer. 

BRD

WEIRICH, Carsten

Symphonie in Rot.

BRD

WELART, Christine

Traumzeit.

geboren 1978.

 

WELLES, Eva Anna Eva A. Leeber.

WELLINGTON, David

Laura Caxton Reihe
Der letzte Vampir (Thirteen Bullets) 2006.
Krieg der Vampire (99 Coffins) 2007
Vampirfeuer (Vampire Zero) 2008
Vergeltung der Vampire (23 Hours) 2009

geboren 1971. Lebt in New York und arbeitete als Archivar in der Bibliothek der Vereinten Nationen.

USA

Homepage

WELLMAN, Manly Wade

Als der Mond schien / Immer wenn der Mond schien (When it was Moonlight) 1940.

Das letzte Grab von Lill Warran (The Last Grave of Lill Warran) 1951.

Der  todlose Schrecken (The Horror Undying)

1903 - 1986. Schrieb u.a. für die Weird Tales.

USA

WELSH, Renate

Das Vamperl
Das Vamperl 1981
Vamperl soll nicht alleine bleiben
1992
Wiedersehen mit Vamperl
1998
Ohne Vamperl geht es nicht
2010.

Die Österreicherin, geboren 1937, wurde für ihre Kinderbücher mehrfach ausgezeichnet.

Österreich

WENZEL, Alfred

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

WERNER, C. L.

Warhammer.
Der letzte Jäger 1: Angriff der Orcs (Blood Money) 2003.

britischer Autor und (Mit-)Entwickler der Warhammer Table-Top-Spiele.

UK

WEST, Michelle Michelle Sagara.

WESTERFELD, Scott

Peeps
Peeps - So süß, dass ich ihn fressen musste. (Peeps) 2005
The Last Days. 2006.

geboren 1963 in Texas. Lehrer, Komponist, Software-Designer und Schriftsteller für Jugendliche und Erwachsene. Er lebt Sydney (Australien) und New York (USA).

USA

Homepage

WEYH, Jürgen

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

WHETSTONE, Raymond

Die durstigen Toten (The Thirsty Dead) 1935

USA

WIEBUS, Norbert

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

WIEDENFELD, Gerda

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

WIELAND, Lorenz Bernd Kohlhepp.

WIENER, Hugo

Seid nett zu Vampiren 1976.

1904 - 1993. Kabarettist

Österreich

WIESNER, Birgit

Schloss Aschebisky

schrieb Kinderbücher, Kurzgeschichten und Hörspiele.

BRD

WILHELM, Herbert

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

WILHELMY, Simone

Königin der Nacht 2010.

geboren um 1978. Deutsche Hobbyautorin von u.a. Fantasy.

BRD

Blog

WILKENS FREEMAN, Mary Eleanor

Luella Miller 1903.

1852 - 1930.

USA

WILLIS, Jeanne

Kopf hoch, Fledermaus! (Daft Bat) 2006.

geboren 1959. Britische Kinder- und Jugendbuchautorin.

UK

Homepage

WILSON, Colin

Vampire aus dem Weltraum.

geboren 1931.

UK

WILSON, F. Paul

Karfreitag (Good Friday) 1999.

Das Kastell (The Keep) 1981.

Mitternachtsmesse (Midnight Mass) 1990.

Francis Paul Wilson wurde 1946 geboren. Praktizierender Arzt und Schriftsteller (Thriller, SF und Horror). Erste Veröffentlichung 1976.

USA

WINDSPERGER-POLSTERER, Margarete

Wenn du einen siehst.

geboren 1958 in Wien. Lebt derzeit in Connecticut (USA).

Österreich / USA

WINKLER, Dieter

Die Wolf-Gäng. Kinder-Serie - gemeinsam mit Wolfgang Hohlbein
Ein finsteres Geheimnis
2007.
Draci gegen die Schweinebande
2008.
Rettet die Elfen
2010.

geboren 1956 in Berlin, deutscher Schriftsteller, Redakteur und Leiter eines Medienservice. Neben eigenen Kriminal- und Fantasy-Werken, arbeitet er auch erfolgreich mit Wolfgang Hohlbein zusammen (z.B. Enwor, Wolf-Gäng).

BRD

Homepage

WINTER, Doris

Genau wie Vald. 2012

geboren 1970, lebt in Österreich. Neben dem Schreiben von Romanen und Kurzgeschichten arbeitet sie als EDV-Betreuerin.

Österreich

WINTER, Douglas E.

Nachtvisionen 1988.

geboren 1950. Hauptberuflich Anwalt, gab er mehrere Anthologien heraus.

USA

WINTERBERG, Fay

New Steampunk Age
Wien, Stadt der Vampire 2012.

Geboren in den 1980ern, wählte sie für ihre ersten Veröffentlichungen ein Pseudonym.

BRD (?)

Blog

WITTKOP-MÉNARDEAU, Gabrielle: Gabrielle Ménardeau.

WOHNHAAS, Alexander "Lex"

Handbuch zum richtigen Umgang mit Untoten. 2009 - humorvoller Sachtext

Kiss Lounge. 2008

deutscher Sänger, Texter, Autor, Sprecher, Moderator.

BRD

Homepage

WOLF, Johann Wilhelm

Die Leichenfresserin. 1851

Geboren 1817, verbrachte längere Zeit seines Lebens in den Niederlanden. Nach Deutschland zurückgekehrt, ließ er sich in Darmstadt nieder. Er machte des öfteren ausgedehntere Reisen durch den Odenwald und die Niederlande und sammelte dort bei den Einheimischen sein Material für seine Märchensammlung, die 1851 erstmals im Druck erschien. J. W. Wolf starb am 28. Juni 1855 in Darmstadt.

Deutschland

WOLF, Stefan: Rolf Kalmuczak.

WOLFF, Steffi von

Saugfest. 2010

geboren 1966. Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie beim Radio bis die heute freiberufliche Journalistin und Autorin 2003 ihren ersten Roman veröffentlichte.

BRD

Homepage

WÖRISHÖFFER, Sophie

Onnen Visser - Der Schmugglersohn von Norderney. 1885
Auszug aus Kapitel 16: Bericht über das Treiben des Upyrs.

1838 - 1890. Geboren als Sophie Andresen, lebte in der Nähe Hamburgs. Als Schriftstellerin veröffentlichte sie neben Romanen und Erzählungen auch Jugendbücher.

Deutschland

WORRELL, Everil

Das Mädchen vom Hausboot (The Canal) 1927.

?

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

bibliothèque des vampires