AUTORENVERZEICHNIS

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

HABERLAND, Susanne

Ein Schatz von unermesslichem Wert. 2012

arbeitete zunächst unter anderem in einer Druckerei, in der Lokoalredaktion und bei der Staatsanwaltschaft. Sie veröffentlichte mehrere Kurzgeschichten und inzwischen auch einen Roman.

BRD
HAEFS, Gisbert

Der Vampir und das Infranet

geboren 1950 in NRW, begann während des Studiums als Chansonnier und Komponist. Später arbeitet er als Krimi- und Historien- und Science-Fiction-Autor sowie Übersetzer und Herausgeber.

BRD
HAHN, Johann Georg von

Die Strigla. 1864

1811 bis 1869. Der in Frankfurt a. M. geborene und in Jena verstorbene österreichische Diplomat war außerdem Leiabrzt und Geheimer Rat. In Hessen wurde er 1823 geadelt. Er bereiste und studierte insbesondere die Kultur Albaniens und veröffentlichte verschiedene Bücher über seine Forschungsergebnisse.

Deutschland

HAIDEGGER, Christine

Betrifft: Notstandshilfe für Minderheiten

geboren 1942 in Dortmund. Lebt in Salzburg. Mehrere Literaturpreise.

BRD / Österreich

Homepage

HAIG, Matt

Die Radleys. (The Radleys) 2010.

geboren 1975. Englischer Autor von Jugend- und Erwachsenenromanen.

UK
Homepage

HAINBERG, Leon

Vampire - Die ungeheuerlichsten Geschichten 2007 (Hrsg.)

 

HAINES, Carolyn

Der Wunsch (The Wish) 2007

geboren 1953. US-amerikanische Autorin.

USA
Homepage

HALDEMANN II., Jack H.

Bill, der galaktische Held: Die Welt der Zombie-Vampire (Bill, The Galactic Hero On The World of Zombie Vampires) 1991 - gemeinsam mit Harry Harrison

1941 - 2002. US-amerikanischer Science-Fiction-Schriftsteller.

USA

HALEY, Wendy

Eden-Chronik
Schatten über Eden (This Dark Paradise) 1994
Fluch über Eden
(These Fallen Angels) 1995.

hat mehrere romantische Vampirromane und Frauenkrimis veröffentlicht.

 

HALL, Willis

Graf-Alucard-Serie (Henry-Hollins-Serie)
Der letzte Vampir (The Last Vampire) 1982
Jagd auf den Vampir
(The Vampire Vanishes) 1995
Die Rache des Vampirs
(The Vampire's Revenge) 1993
Urlaubsgrüße vom Vampir
(Vampire's Holiday) 1992
Weihnachtsgrüße vom Vampir
(Vampire's Christmas) 1994.

geboren 1929 in Yorkshire, schrieb Stücke, Dreh- und Kinderbücher. Verstorben im Jahr 2005.

UK

HALLAWAY, Tate
Lyda Morehouse

Feuer und Eis und Linguine für zwei (Fire and Ice and Linguini for Two) 2007.

eigentlich: Lyda Morehouse. Die US-amerikanische Autorin wurde 1967 geboren.

USA

Homepage

HAMBLY, Barbara

James Asher Reihe
Gefährten des Todes (Travelling With the Dead) 1995
Jagd der Vampire
(Those Who Hunt the Night) 1988.

geboren 1951 in San Diego (USA). Fantasy-Schriftstellerin.

USA

Homepage

HAMERS, Nadine

Höllenengel.

geboren 1980.

BRD

HAMILTON, Edmond

Das Vampirdorf (Vampire Village) 1932

1904 - 1977. schrieb vorwiegend Science Fiction.

USA

HAMILTON, Laurell K.

Anita Blake
Bittersüße Tode (Guilty Pleasures) 1993
Zirkus der Verdammten
(Circus of the Damned) 1995
Gierige Schatten
(The Lunatic Café) 1996.
Tanz der Toten
(The Killing Dance) 1997.

Die US-Amerikanerin wurde 1963 geboren und schrieb bereits mehrere Romane der Anita-Blake-Reihe, die alle in den Bestsellerlisten landeten und weitere Horror und Erotikromane. Sie lebt in St. Louis.

USA

Homepage

HAMMERICH, Birgit

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

HANTEL, Wolfgang

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

HARPER, Molly

Jane Jameson (Nice Girls Don't)
Nette Mädchen beißen nicht (Nice Girls Don't Have Fangs) 2009.
Tote Jungs küsst man nicht (Nice Girls Don't Date Dead Men) 2009.
Böse Mädchen leben ewig (Nice Girls Don't Live Forever) 2009.

US-amerikanische Autorin, die als Reporterin und Kolumnistin ebenso arbeitete, wie zum Beispiel in einer Pizzeria.

USA

Homepage

HARBAUGH, Karen

Schöne der Nacht (Night Fires) 2003.

USA

Homepage

HARDENBERG, Georg Friedrich Philipp Freiherr von Novalis.

HARDENBURG, Katharina von

Der ewigen Nacht und dem Blute.

geboren 1980.

BRD

HARDER, Bernd

Vampire unter uns! Band 2 - Rh. neg.

Journalist und Autor verschiedner Bücher, die sich mit dem Rätselhaften und Mysteriösen beschäftigen.

BRD

HARE, Augustus

Der Vampir von Croglin Grande (The Vampire of Croglin Grande)

1834 - 1903. Vollständiger Name: Augustus John Cuthbert Hare. Schrieb mehrere Reiseberichte und Dokumentationen.

UK

HARRIS SCHULZ, Charlaine

Sookie Stackhouse
Vorübergehend tot (Dead until Dark) 2001
Untot in Dallas
(Living Dead in Dallas) 2002
Club Dead
2003
Der Vampir, der mich liebte
(Dead to the World) 2004
Vampire bevorzugt
(Dead as a Doornail) 2005
Ball der Vampire
(Definitely Dead) 2006.
Vampire schlafen fest
(All Together Dead) 2007.
Draculas Geburtstag (Dracula Night) 2007 - Short-Story.
Vampir mit Vergangenheit (Dead Reckoning) 2011.

Happy Bissday (Many Bloddy Returns) 2007 - Anthologie - Hrsg gemeinsam mit T.L.P. Kelner

Geboren 1951 (USA). Ausgezeichnet mit dem Anthony Award für ihre Vampirromane. Schreibt auch Kriminalromane.

USA

Homepage

HARRISON, Harry Maxwell

Bill, der galaktische Held: Die Welt der Zombie-Vampire (Bill, The Galactic Hero On The World of Zombie Vampires) 1991 - gemeinsam mit Jack C. Haldeman II.

US-amerikanischer Science-Fiction Autor. Geboren 1925. In seinen Werken, der er auch unter Pseudonym veröffentlicht, nutzt er gern Esperanto als Sprache zukünftiger Welten.

USA

Homepage

HARRISON, Kim

The Hollows / Rachel Morgan
Blutspur (Dead With Walking) 2004
Blutspiel
(The God, The Bad, and The Undead) 2005
Blutjagd
(Every Which Way But Dead) 2005
Blutpakt
(A Fistful of Charms) 2006
Blutlied
(For A Few Demons More) 2007
Blutnacht
(The Outlaw Demon Wails) 2008
Blutkind
(White Witch, Black Curse) 2009
Bluteid
(Black Magic Sanction) 2010
Blutdämon
(Pale Demon) 2011

amerikanische Schriftstellerin.

USA

Homepage

HARTMANN, Dr. med. Franz

Lebendig begraben 1896

Seelenbräue und Vampirismus (Incubi und Succubi) 1895

1838 - 1912. Zunächst arbeitete er als Mediziner u.a. in den USA, bis er mit Helena P. Blavatsky die Zentrale der Theosophischen Gesellschaft in Indien führte. Anschließend gründete er die Theosophische Gesellschaft Deutschlands und war Mitbegründer des "Ordo Templi Orientis". Neben der Veröffentlichung eigener Schriften und Vorträge zur Theosophie übersetzte er auch verschiedene Sanskrit-Texte ins Deutsche.

Deutschland

HARY, Wilfried A.

Horror. Heftreihe
Angst 2. 2007

geboren 1947. Deutscher Autor, Herausgeber und Verlagsinhaber phantastischer Literatur.

BRD
Verlagsseite

HATZBACH, Carl von Knoblauch zu

So groß ist unsere Torheit.

 

HAUBOLD, Frank W.

Die Stadt am Fluss 2002.

geboren 1955 in Frankenberg (Sachsen).

DDR / BRD

Homepage

HAUMANN, Heiko

Dracula. Leben und Legende 2011.

geboren 1945, Professor für Osteuropäische und Neuere Allgemeine Geschichte, lehrte bis 2010 an der Universität Basel.

BRD

HAUT, Sven

Victor, der Vampir 2004.

deutscher Kinderbuchautor.

BRD

HAWTHORNE, Julian

Kens Geheimnis (Ken's Mytery)

1846 - 1934. US-Amerikanischer Schriftsteller.

USA

HEARN, Patricio Lafcadio Tessima Carlos

Der Fall Chûgôrô (The Story of Chûgôrô) 1902.

veröffentlichte unter dem Namen Lafcadio Hearn und seit 1891 unter dem japanischen Namen Koizumi Yakumo. Geboren 1850 in Griechenland, wuchs er in Irland und England auf. 1869 zog er nach Amerika und 1890 nach Japan, wo er 1904 starb.

USA / Japan

HEIDE, Gedeon von der Johann Baptist Berger.

HEIN, Florentine

Eiskalt und verknallt. 2013.

Deutsche Kinderbuchautorin. Nach Studium und Arbeit in einer Stadtbücherei und als Reiseveranstalterin, begeistert sie immer wieder Kinder für das Lesen.

BRD

Homepage

HEINE, E. W.

Liebe deinen Vampir wie dich selbst

gilt als Meister der Kurzgeschichte. Geboren 1940. Deutscher Architekt und Schriftsteller.

BRD

Homepage

HEINE, Heinrich

Die Beschwörung 1844.

Helena 1852.

1797 - 1856. Deutscher Dichter und einer der größten und berühmtesten Vertreter der deutschen Romantik, beschäftigte sich thematisch darüber hinaus von Regimekritik über zeitgenössische Satire bis zu tiefer Religiosität. Verließ 1831 Deutschland, der Zensur überdrüssig, nach Frankreich. Dort starb er (vermutlich) an Bleivergiftung.

Deutschland

HEITKAMP, Markus

Bloody Brain. 2012

geboren 1969. „Bloody Brain“ ist seine erste Veröffentlichung.

BRD
Homepage

HEITZ, Markus

Ein besonderer Geschmack 2005

Judaskinder
Kinder des Judas. 2007
Judassohn. 2010
Judastöchter. 2010

geboren 1971 in Einöd (Saarland). Zuerst Journalist, seit 2004 hauptberuflich Autor. Mehrfache Auszeichnung mit dem Deutschen Phantastik Preis.

BRD

Homepage

HEMPEL, Hans Günter

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

HENKE, Carola

Monster, Drachen und Vampire (Hrsg.)

geboren 1958, deutsche Schriftstellerin und Lektorin

BRD

HENKE, Helene

Electrica. Lord des Lichts. 2011

Das Rote Palais
Treuer Freund - Wie alles begann. - Shortstory
Die Totenwächterin. 2008
Der Gottvampir. 2009
Die Schattenpforte. 2010
Die Hochzeitsreise. 2010 - Shortstory

Geboren 1964. Nach der Ausbildung zur Erzieherin und Industriekauffrau arbeitet die nebenberufliche Autorin in einem Kino.

BRD

Homepage

HENKE, Sandra

Condannato Trilogie - gemeinsam mit Kerstin Dirks
Begierde des Blutes 2005
Zähmung des Blutes
Rebellion des Blutes

Purpurfalter 2006

geboren 1973 in Neuss (NRW). Neben Büchern für Erwachsene und Kinder veröffentlichte sie mehrere hocherotische Vampirromane.

BRD

Homepage

HEPSEN, Mina Hande Zapsu.

HERBST, Dr. Wolfgang

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

HERON, E. und H.

gemeinsam: Die Geschichte von Baelbrow (The Story of Baelbrow).

 

HERON-ALLEN, Edward

Noch eine Squaw? (Another Squaw?) 1932

1861 - 1943

 

HERZELE, Margarethe

Löwenmäulchen.

geboren 1931 in Kärnten.

Österreich

HEYDEN, Friedrich August von

Der Vampir und die Camarilla. 1826.

Geb. 1789 zu Nersten in Ostpreußen. Er nahm als Freiwilliger am Deutschen Befreiungskrieg 1813 - 15 gegen Napoleon teil, wurde 1826 Regierungsrat in Breslau, wo er auch am 5. Nov. 1851 starb. Bekannt wurde er vor allem durch seine Novellen und Dichtungen.

Deutschland

HEYDENABER, Kurt von

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

HEYER, Leonie

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

HEYSE, Paul Johann Ludwig von

Die schöne Abigail.

1830 - 1914. 1910 als erster deutscher Belletristik-Autor mit dem Literaturnobelpreis geehrt und dafür geadelt.

Deutschland

HILBURN, Lynda

Kismet Night.
Vampirpsychologin (The Vampire Shrink) 2007.
Vampire lieben länger (Dark Harvest) 2008.

geboren 1951. Tätigkeiten u.a. als Musikerin, Redakteurin, Tarotkartenleserin, Psychotherapeutin, Kolumnistin, Moderatorin, Autorin, Lehrerin ...

USA

Homepage

HICKL, Hiltraud

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

HILDEBRAND, M. R.

Der Tanz der Heilerin (Dance Of the Healer)1988.

die US-Amerikanerin ist an den Rollstuhl gefesselt.

USA

HILDEBRANDT, Ellen

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

HILDEBRANDT, Dr. Ulrich

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

HIRANO, Toshiki

Vampire Miyu.

* 1956 in Tokio / Japan.

Japan

HIRTENS, Helmut

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

HOCH, Edward Dentinger

Dracula 1944 1991.

1930 - 2008. Der Amerikaner ist bekannt hauptsächlich für seine Kurzgeschichten (vorwiegend Krimi).

USA

HODGE, Brian

Die Alchemie der Stimme (The Alchemy of the Thraot) 1994.

Das letzte Testament (The Last Testament) 1997.

geboren 1960, amerikanischer Horrorautor.

USA

Homepage

HOFFMANN, Ernst Theodor Amadeus
E. T. A. Hoffmann

Die Serapionsbrüder (1819-1821).

1776 - 1822. Dichter, Maler, Komponist. Einer der bedeutendsten deutschen Romantiker und Vertreter der Gothic-Story. Das Unheimlich-Gespensterhafte war ihm genauso vertraut wie das Lächerlich-Groteske.

Deutschland

HOFFMANN, Richard

Der Vampyr (Hrsg.) - gemeinsam mit W. A. Oerley

 

HOGAN, Chuck

→  Ephraim Goodwaether-Trilogie - gemeinsam mit C. Hogan
Die Saat (The Strain) 2009.
Das Blut (The Fall) 2010.

amerikanischer Fantasy-Autor.

USA

HOHLBEIN, Rebecca

Himmelwärts. 2010.

Die Wolf-Gäng. Kinder-Serie - gemeinsam mit Wolfgang Hohlbein
Der Wächter der Wahrheit
2008.
Die Rückkehr der Trolle
2010.

geboren 1977. Die Tochter des Bestsellerautors Wolfgang Hohlbein ist ebenfalls im Fantasybereich - aber nicht nur dort - sehr erfolgreich unterwegs. Neben ihren Romanen (teils gemeinsam mit ihrem Vater, teils unter Pseudonym) malt und modelliert sie Fantasyfiguren.

BRD

Homepage

HOHLBEIN, Wolfgang

Die Chronik der Unsterblichen
Am Abgrund 1999, Der Vampyr 2000, Der Todesstoß 2001, Der Untergang 2002, Die Wiederkehr 2003, Die Blutgräfin 2004, Der Gejagte 2004, Die Verfluchten 2005, Blutkrieg 2004/2007 - Anthologie, Das Dämonenschiff 2007, Göttersterben 2008, Glut und Asche 2009, Der schwarze Tod 2010, Der Machdi 2011, Blutnacht 2012. Roman zur Rockoper, Pestmond 2013.

Dunkel 1999.

Der Hexer von Salem / Der Sohn des Hexers
Die Chrono-Vampire. 1992

Unheil. 2007

Wir sind die Nacht. 2010.

Die Wolf-Gäng. Kinder-Serie
Das Haus der Geister 2007.
Ein finsteres Geheimnis
2007. - gemeinsam mit Dieter Winkler
Der Wächter der Wahrheit
2008. - gemeinsam mit Rebecca Hohlbein
Draci gegen die Schweinebande
2008. - gemeinsam mit Dieter Winkler
Die Rückkehr der Trolle
2010.- gemeinsam mit Rebecca Hohlbein
Rettet die Elfen
2010. - gemeinsam mit Dieter Winkler

Wolfgang Hohlbeins Fantasys Selction (Hrsg.)

Wolfgang Hohlbeins Schattenchronik
Der ewig dunkle Traum. 2005

schrieb u.a. auch an der Abenteuerserie Pizza-Bande mit.

geboren 1953 in Weimar ist Deutschlands erfolgreichster Fantasy und Horror-Autor und lebt mit seiner Frau Heike, mit der er auch gemeinsam schreibt, in der Nähe von Neuss. Er ist Vater von 6 Kindern, von denen mindestens eines - Rebecca - selbst Schriftstellerin ist. Als Pseudonyme gebraucht er u.a.: Angela Bonella, Robert Craven, Michael Marks, Johan Kerk, Martin Hollburg, Martin Heidner, Henry Wolf.

BRD

Homepage

HOLDER, Nancy

Buffy
Das Blutschwert. (Blooded) 1998 - gemeinsam mit Christopher Golden
Angel Chroniken. Teil 1 + 3 (The Angel Chronicles) 1998/99
Hüter der Finsternis (Out of the Madhouse / Ghost Roads / Sons of Entropy) 1999 - gemeinsam mit Christopher Golden
Absaloms Auferstehung (Absalom Rising) 2000
Die dunkle Macht der Vier.
(The Bock of Fours) 2001

amerikanische Autorin. geboren als Nancy Lindsay Jones 1953.

USA

Homepage

HOLLAND, Tom

Lord-Byron-Trilogie
Der Vampir (The Vampyre) 1995
Das Erbe des Vampirs
(Supping With Panthers) 1996
Die Botschaft des Vampirs
(Deliver Us From Evil) 1997.

Jahrgang 1970 (oder 1967/68), Absolvent von Oxford und Cambridge. Seine Doktorarbeit befasste sich bereits mit Lord Byron. Neben Romanen auch Verfasser von Hörspielen und Drehbüchern für Film und TV.

UK

HOLT, Ian

Dracula - Die Wiederkehr (Dracula. The Un-dead) 2009.

amerikanischer Historiker, der als Schüler von Florescu und McNally (In Search of Dracula), sich intensiv mit dem legendärem Vampir und dessen geschichtlicher Vorlage beschäftigte. Das Treffen mit Darce Stoker ließ bei beiden Träume wahr werden.

USA

Website

HOOF, Charlotte

Lakaien der Sehnsucht.

geboren 1986.

BRD

HORLER, Sydney

Sie werden nicht erlöst.

1888 - 1954. englischer Autor.

UK

HORVATH, Nina

Die Allegorie des Todes. 2006

Sie studiert in Wien und veröffentlichte nebenher einige Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien und als als Mitherausgeberin vorwiegend im SciFi-Bereich. "Die Allegorie des Todes" ist bisher ihre einzige Vampirstory.

Österreich

Homepage

HORN, Max

Lord Chester der Horrorige 1970.

BRD

HOWARD, Robert Ervin

Der Garten der Furcht (The Garden of Fear) 1934.

1906-1936. Bekannter Vertreter der Sword & Sorcery - Fantasy. Schrieb aber auch Horror und Western. Die bekanntesten Veröffentlichungen erschienen in den Weird Tales.

USA

HOWE, Deborah

Kanicula (Bunnicula) 1979 - gemeinsam mit James Howe

amerikanische Schriftstellerin

USA

HOWE, James

Kanicula (Bunnicula) 1979 - gemeinsam mit Deborah Howe

amerikanischer Schriftsteller

USA

HOWISON, Del

Dark Delicacies. 2005 - Hrsg. gemeinsam mit Jeff Gelb

geboren 1953. Er führt mit seiner Frau Sue einen Horrorbuch- und -geschenkeladen in Kalifornien. Inzwischen veröffentlichte er auch eigene Geschichten und Anthologien als Herausgeber.

USA

HUFF, Tanya

Victoria Nelson / Smoke and ... / Blood Ties
Blutzoll (Blood Price) 1991, Blutspur (Blood Trail) 1992, Blutlinien (Blood Lines) 1992, Blutpakt (Blood Pact) 1993,

Blutschuld (Blood Debt). 1997, Blutbank (Blood Bank). 2006 (darin: Zu klein für uns beide (This Town Ain't Big enough) / Was für ein Mann (What Manner Of Man) / Was sonst noch in den Karten stand (The Cards Also Say) / Der rächende Geist des Lake Nepeakea (The Vengeful Spirit of Lake Nepeaka) / Bettgesellen (Someone to Share the Night) /  Noch ein feines Nest (Another Fine Nest) / Frevelhaft (Scleratus) / Kritische Fragen (Critical Analysis) / Schöne Bescherung (So This Is Christmas)) Ein perfektes Geburtstagsgeschenk (Blood Wrapped). 2007, Rauch und Schatten (Smoke an Shadows). 2004, Rauch und Spiegel (Smoke and Mirrors). 2005, Rauch und Asche (Smoke and Ashes) . 2006,

Tanya Sue Huff, geboren 1957. Die kanadische Fantsy-Schriftstellerin, studierte Radio- und Fernsehkunst und arbeitete in den 1980-90ern in einem Spielzeuggeschäft und Nordamerikas ältestem Science-Fiction-Buchladen "Bakka".

Kanada

HUGHES, Ted

Der Vampir.

1930 - 1998. britischer Dichter und Schriftsteller.

UK

HURTADO, Javier

Trauerflug aus dem Süden 2005 - gemeinsam mit Dominik Irtenkauf

geboren 1978 in Mexiko(-Stadt).

BRD

HURWOOD, Bernhardt J.
Mallory T. Knight

Draculas Tochter (Dracutwing) 1969 - als Mallory T. Knight

Über Vampire und Vampirismus nebst einem Plädoyer für ein besseres Verständnis zwischen Mensch und Vampir. 1969 - als Mallory T. Knight

Bernhardt Jackson Hurwood. 1926 - 1987. US-Amerikanischer Schriftsteller und Herausgeber. Pseudonym: Mallory T. Knight.

USA

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

bibliothèque des vampires