bibliothèque des vampires : Literatur / Sachbuch   

DAS VAMPIRHANBUCH (Vampierhandboek)

Paul van Loon, Jack Didden - 1997

 Würzburg: Arena, 1998 - ISBN: 3-401-048872
empfohlen ab 10 Jahren

Arena: Alles, was du schon immer über Vampire wissen wolltest! - Zwei gruselerfahrene Vampirexperten informieren sachlich, jedoch mit einem Augenzwinkern, über das Wesen dieser gefährlichen Schauergestalten. Ob Geschichtliches, Kurioses oder Praktisches - in diesem lexikonartig aufgebauten Handbuch gibt es eine allumfassende Einführung in die blutige Wissenschaft. - Werde auch du zum Vampirexperten!! - Wusstest du, dass - schon im Altertum blutsaugende Wesen den Menschen Angst und Schrecken einjagten? - große Schriftsteller wie Goethe Gedichte über diese Untoten verfasst haben? - es "echte" Vampire auch im Tierreich gibt? (1998)

bibliothèque: Zwei Grusel-, Kinder- und Jugendbuchautoren schreiben ein kleines Lexikon zum Vampir und beziehen dabei in vierzehn Kapiteln viele Aspekte des Vampirs ein. Offiziell gilt die Empfehlung ab 10 Jahren, aufgrund der Filmographie, die viele Werke geeignet ab 16 bzw 18 Jahren aufführt, ist dies allerdings mit Vorsicht zu genießen. Einige Bemerkungen entsprachen dem Stand der Entstehung des Werkes und sind heute überholt. (2017)


Autoren

Paul van Loon - * 1955, ist der niederländische "Vater des neuen Gruseltrends". Ursprünglich wollte er Illustrator werden und hat sich auf Gruselgeschichten für Kinder spezialisiert. - Niederlande

Jack Didden - * 1952, Englischlehrer. Schrieb auch historische Romane. - Niederlande

Übersetzung: Eva und Hans-Jürgen Schweikart


weiterführende Links

mehr von Paul van Loon : Die Dachkammer (De Zolderkamer) - 1997.
Liebe Mama, lieber Papa (Lieve Papa en Mama) - 1994.
Die Stunde des Vampirs (Vampier in de school) - 1990.