VAMPIRE COCKTAIL

- Geschichten aus der Vampirwelt -

verschiende Autoren, Grit Richter (Hrsg.)

2012

art skript phantastik: Diese Autoren haben einen bunten Mix an Vampir-Geschichten geschrieben, der es an geschmacklicher Vielfalt hervorragend mit der Cocktail-Welt aufnehmen kann. Vielfältig und aufregend präsentiert sich die Welt der Cocktails, von Cosmopolitan bis Bloody Mary ist für jeden Geschmack etwas dabei. Um einige dieser Mix-Getränke ranken sich Legenden und Erzählungen, andere haben es sogar schon auf die große Leinwand geschafft. Ein Cocktail kann zu Begegnungen führen und der Beginn eines Gespräches sein. Nur was passiert, wenn der Gesprächspartner ein Vampir ist? ... (2012)

bibliothèque: Bunt wie eine Cocktail-Karte sind die 16 Kurzgeschichten in dieser Anthologie, die sich Vampiren und (nicht nur) Cocktails widmet. Von Fantasy über Science Fiction, Humor und Grusel bis Erotik und - natürlich - Liebe wird eine weite Bandbreite der Vampirgenres angeboten. In den Geschichten werden neue Legenden geschaffen oder es wird auf Altbewährtes zurückgegriffen. Das wirkliche „Bloody Mary“-Rezept und die Geschichte(n) der Entstehung gibt es als zusätzliche Garnierung. Als Überraschung unter den "üblichen" Vampiren, kann die Darstellung des "Spielvampirs" gewertet werden.
Insgesamt ist die Zusammenstellung am besten mit einer Cocktail-Karte zu vergleichen: Auch wenn vielleicht nicht jedes Getränk, also jede Geschichte, gefällt - es ist für (fast) alle was dabei.
(2013)

Auf dem Weg zum Mars trinke ich nie Bloody Mary

Bittersüß wie Absinth

Bloody Brain

Blutcocktail

Fang mich, wenn du kannst

Der Gast ist König

Garvamore, der beste Single Malt der Welt

Insiderwissen inklusive

Kleiner Zauber

Legenden

Miami Nights

Neonnacht

Der perfekte Cocktail

Pisco Sour, Pishtaco Sour

Spielhölle

Unter dem Nebelmond

-----

 

Autoren

 

-----

Handlungsorte und Vampire finden sich bei den einzelnen Geschichten

 

-----

art skript phantastik Verlag, Salach (2002)

ISBN: 978-3-9815092-58-0

 

-----

Bittersüß wie Absinth - Stefanie Mühlsteph

bibliothèque: Ava lernt in London das Getränk Absinth kennen und trifft zum letzten Mal auf ihren geliebten Matthew, der als Jack the Ripper sein Todesurteil provozierte. (2013)

Handlungsorte:
London (UK)

Vampire:
Ava - 1888 ist die äußerlich etwa 20jährig gebliebene Ava tatsächlich schon knapp 800 Jahre. Zu dieser Zeit erhält sie eine Nacht Zeit, um den von ihr gewandelten und geliebten Matthew McGillian zu vernichten, der die Vampirwelt als Jack the Ripper gegen sich aufgebracht hat.
Matthew McGillian - 1350 wird der Adonis mit 3-Tage-Bart von Ava vor dem Schwarzen Tod gerettet und gewandelt. Als Jack the Ripper bringt er die Vampirwelt gegen sich auf und er begeht in Avas Armen liebenden Selbstmord.
Nothan - Schöpfer Avas. Nach dem Urteilsspruch des Rates ging er seinerzeit ins Feuer.

nach oben

Legenden - Denise Mildes

bibliothèque: In einer Bar treffen zwei Wesen aufeinander, die es nicht geben kann. (2013)

Handlungsorte:
New York (USA)

Vampire:
Harold George Johnson - stammt aus Boston. Als Captain der 89. Division war er 1918 in Frankreich stationiert, wo er gewandelt wurde.

nach oben

Unter dem Nebelmond - Michael Zandt

bibliothèque: Das Zeitungsinserat eines Lebensunwilligen und die Weihe der künftigen Königen der Lamia. (2013)

Handlungsorte:
Stuttgart (BRD)

Vampire:
Nieke - die Lamia ist im gewöhnlichen Leben unter dem Namen Dr. Ann-Gritt Sievers Lehrerin für Deutsch und Geschichte und Beraterin des Marbacher Literaturarchivs. Als Lamia hat sie eine Aufenthaltserlaubnis für den Stuttgarter Raum.
Madrika - Niekes Schwester.
Kati - Lamia und die Tochter eines Jägers. Sie soll die zukünftige Königin der Lamia werden.
Sihikas - Älteste des Lamia-Clans. Mit 470 Jahren sieht sie noch wie Mitte 20 aus. Sie stirbt während der Weihe Katis.
Bajala - Lamia.

nach oben

Fang mich, wenn du kannst - Diana Scott

bibliothèque: Urlaub auf Zypern … all inclusive. (2013)

Vampire:
Lea Albert - von Bendict gewandelt
Benedict Richmond - fast 300jähriger Ferienanlagenbesitzer.
Eva Richmond - Benedicts Schwester.

nach oben

Kleiner Zauber - Sabine Frambach

bibliothèque: Bei der Ausübung von Magie kommt es auf die Beachtung der genauen Zutaten an. Und ein sehr genauer Blick auf das Etikett. (2013)

Vampire:
Jakub - Vampir, der sich in Magie übt
Nadia - pfählte sich wenige Tage nach ihrer Wandlung durch Jakub bei ihrem ersten Flugversuch selbst. Nach hundert Jahren in einer magischen Nährlösung weckt sie Jakub auf und es hungert sie … nach Käse.

nach oben

Auf dem Weg zum Mars trinke ich nie Bloody Mary - Bianka Brack

bibliothèque: Der Zwischenwandler Alessandro gibt sich seiner Aufgabe hin und tötet Vampire. Doch Tanja stellt ihn auf den Flug zum Mars vor eine neue Herausforderung. (2013)

Vampire:
Tanja Hülsmann - geboren 1984 in der Nähe von Düsseldorf, gestorben 2009 im Alter von 25 Jahren, als sie von Monika nach einem Discobesuch gewandelt wird. Monika wird von Tanja kurze Zeit später vernichtet. Inzwischen ist Tanja seit etwa 500 Jahren Vampir und Auftragskillerin. Auf dem Flug zum Mars wird sie vernichtet und erhält eine neue Chance in ihrem ersten Leben.
Monika - wird 2009 von ihrem vermutlich letzten Nachkommen vernichtet.

nach oben

Bloody Brain - Markus Heitkamp

bibliothèque: Halgar stolpert hungrig mitten in ein Kostümfest im „Rosa Elefanten“. So stillt sie erst ihren und dann den Durst der Gäste und findet die Liebe. (2013)

Vampire:
Halgar - war einst jahrzehntelang mit einem Pharao eingemauert, ernährte sich dabei von Käfern und erfand nebenbei das Knochenwerfen, heute unter dem Namen Kegeln bekannt. Inzwischen ist sie fast 3.000 Jahre alt und noch immer nicht die unbedingt hellste. Verwandelt wurde sie bei ihrem bis heute einzigen Geschlechtsverkehr mit einem Mann.
Nadine - die friesische Barbesitzerin lernt während eines Kostümfestes Halgar kennen und lieben und wird von ihr verwandelt.

nach oben

Neonnacht - Alessandra Reß

bibliothèque: Die Studentin Juni steht nach einigen Tiefschlägen des Lebens vor einer folgenschweren Entscheidung … und trifft ihre Wahl. (2013)

Vampire:
Persephone - Königin der Unterwelt

nach oben

Pisco Sour, Pishtaco Sour - Sabrina Železný

bibliothèque: Im peruanischen Hochland findet ein Vampir einen interessanten See und ruft seine Gefährtin herbei, welche auf einer endlosen Eisenbahnfahrt eine ganz andere Geschichte fasziniert. (2013)

Handlungsorte:
Huancayo (Peru)

Vampire:
Cole - Partner von Grace, findet in einem peruanischen See, in den ihn eine Sirene zerrt, sein Ende.
Grace - Partnerin von Cole

nach oben

Blutcocktail - Stefanie Bender

bibliothèque: Vampire wetten mit unfairen Mittel, so muss auch Lara zu einem verzweifelten Trick greifen, um zwei Leben zu retten. (2013)

Vampire:
Negrim - die Königin der Vampire lässt sich auf ein Spiel mit ihrem gewählten Opfer ein und vergeht an den salzigen Tränen, die ihr in den Cocktail gemixt werden.

Insiderwissen inklusive - Sigrid A. Urban

bibliothèque: Eine Schreibblockade treibt den Bestsellerautor Martin in einen Club, um sich neue Eindrücke, den richtigen „Kick“ zu verschaffen. Und er bekommt beides und mehr als er sich ausmalen hätte können. (2013)

Vampire:
Martin Kampenhof - der Bestsellerautor wird während eines Quickie in der Toilette eines Clubs zum Vampir.

nach oben

Garvamore, der beste Single Malt der Welt - Nina Sträter

bibliothèque: Ein edler Whisky wird pur getrunken! Es ist eben kein Mixgetränk! Selbst das Hinzufügen von Eiswürfeln ist natürlich eine wirklich ungeheuerliche Tat! Um so ungeheuerlicher, wenn damit ein alter Fluch wiederbelebt werden kann ... (2013)

Vampire:
Thaddeus Mac Pherson - Im 18. Jahrhundert Tacksmann / Steuereintreiber des Clans in der Region Grampian Mountain. Nach seiner Tötung stellte sich heraus, dass er mit den bösen Mächten einen Bund eingegangen war, der ihn zum Vampir machte und seine Tötung prophezeite, aber auch die Möglichkeit seiner Wiederauferstehung, die dann auch wirklich im 21. Jahrhundert durch eine ungeheuerliche Tat stattfand.

Spielhölle - Olaf Lahayne

bibliothèque: Dass Vampire nicht unbedingt vom Blut leben müssen, beweist dieses Stück aus den Tiefen der Spielerwelt. Aber ist Geld nicht das Blut der modernen Welt?
Der hier vorgestellte 'Spielvampir' gewinnt immer. Egal welches Spiel, egal welcher Einsatz. Er gewinnt immer. Die Freunde über dieses Glück nutzt sich jedoch im Laufe der Zeit und so bleibt dem Spielvampir die Möglichkeit, den Fluch und Segen auf einen anderen Menschen zu übertragen, indem dieser eine Feuerzangen-Bowle mit dem letzten gewonnenen Jeton akzeptiert. Dann lebt der nun ehemalige Spielvampir weiter bis er das nächste Mal bei einem Spiel gewinnt: Sogleich vergeht er an diesem Gewinn und verbrennt zu Asche.
(2013)

Vampire:
Gabriela - die Spielerin verliert meist bis sie auf einen Spielvampir trifft, der bereit ist den Segen und/oder Fluch des ewigen Gewinnes auf sie zu übertragen.

nach oben

Miami Nights - Leonie Sielska

bibliothèque: In Florida herrscht ein brüchiger Friede zwischen Vampiren und Werwölfen. Ein hinterhältiger Mordanschlag auf eine Friedensdelegation der Wölfe torpediert jedoch alle bisherigen Bemühungen. Doch so einfach lässt sich Marianna die Schuld nicht in die Schuhe schieben ... (2013)

Handlungsorte:
Miami, Fort Lauderdale (USA)

Vampire:
Marianna deClermont - seit 80 Jahren „Bloody Mary“ genannt
Viola deVere - wird seit kurzem Violet genannt. Ihre Familie wurde einst von Wölfen nahezu ausgerottet. Als sie mit hinterhältigen Mitteln einen Krieg zwischen Vampiren und Werwölfen in Florida anzetteln will, wird sie entlarvt und von den Wölfen zerfetzt.
Jean deClermont - Mariannas Blutsvater trägt ausschließlich Designerkleidung.
Dave - Mariannas Bruder. Es geht das Gerücht, dass er im Krieg mit den Werwölfen, diesen unterlag.
John - ein Vampir.
Mina - Mariannas Schwester. Es geht das Gerücht, dass sie im Krieg mit den Werwölfen, diesen unterlag.

nach oben

Der perfekte Cocktail - Jana Oltersdorff

bibliothèque: Eine unangekündigte Lebensmittel- und Hygienekontrolle in einer Bar, die sich just zu diesem Zeitpunkt auf einen ganz speziellen Vampirabend vorbereitet. (2013)

Handlungsorte:
Frankfurt/Main (BRD), Chicago (USA)

Vampire:
Harry Petersen - in den 1920ern bereits Barbesitzer in Chicago. Heute leitet er die Bar „Bloody Harry“ in FF/M mit einem ganz speziellen Angebot für Vampire.
Mary - in den 1920ern flüchtete die Stripperin und Namensgeberin des bekannten Cocktails „Bloody Mary“ während einer Razzia zur Zeit der Prohibition aus einer Bar in Chicago direkt in den Sonnenaufgang und verbrennt.
Stephan - Barkeeper im „Bloody Harry“
Kai - Aushilfskellner und Türsteher im „Bloody Harry“

nach oben

Der Gast ist König - Sven Linnartz

bibliothèque: Eine exklusive Geschäftsidee zum Wohle der Exklusivsten und des Geldes. (2013)

nach oben

Autoren

Stefanie Bender - geboren 1984 (BRD). Redakteurin eines Online-Musikmagazins und Mitarbeiterin des städtischen Ordungsbereiches.

Bianka Brack - geboren 1966 (BRD) und im IT-Support tätig.

Sabine Frambach - geboren 1975 (BRD). Studierte Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung. Veröffentlicht seit 2010 Kurzgeschichten und Texte.

Markus Heitkamp - geboren 1969 (BRD). „Bloody Brain“ ist seine erste Veröffentlichung.

Olaf Lahayne - geboren in der BRD, lebt und arbeitet er nun als Wissenschaftler in Österreich. Erste Veröffentlichungen 2008.

Sven Linnartz - geboren 1972. Arbeitet als Apotheker. (BRD)

Denise Mildes - hauptberuflich Personalrekruterin (BRD).

Stefanie Mühlsteph - geboren 1987 (BRD). 2006 Auszeichnung als „beste physikalische Arbeit eines Mädchens“ bei „Jugend forscht“. 2013 erschien ihr erster Roman.

Jana Oltersdorff - geboren 1977. (BRD)

Alessandra Reß - geboren 1989 (BRD). Studiert Kulturwissenschaften und arbeitet bei Online Magazinen mit.

Grit Richter - Herausgeberin, Gründerin des Art Skript Phantastik Verlag, Salach und Grafik-Designerin.

Diana Scott - deutsche Autorin, der erste Roman und eine Vampir-Kurzgeschichtensammlung erschienen 2011.

Leonie Sielska - geboren 1986. Studierte Jura. (BRD)

Nina Sträter - (BRD). Nach dem Studium arbeitet sie als Dozentin, ist freiberufliche Lektorin und Texterin, Theaterdarstellerin und medizinische Schreibkraft.

Sigrid A. Urban - deutsche Autorin.

Michael Zandt - geboren 1967 (BRD). 2011 erschien sein erster Roman und eine seiner Kurzgeschichten wurde für den Deutschen Phantastik Preis nominiert.

Sabrina Železný - geboren 1986 (BRD). Gelernte Kulturanthropologin und Studentin.

nach oben

bibliothèque des vampires