bibliothèque des vampires : Literatur   

PROSIT!

Friedhelm und Ulrike Schneidewind - 1996

Erstveröffentlichung in: Draculas Rückkehr - Hrsg: Arno Löb - 1996

Arno Löb: Auch Blut kann unterschiedliche Geschmacksrichtungen haben. (1996)

bibliothèque: Dank der EU-Reformen sieht sich der Oberste Rat der Vampire genötigt, die Marktwirtschaft einzuführen. (2012)


Autoren

Friedhelm Schneidewind - * 1958; gilt als einer der Vampirexperten Deutschlands, ist Lexikaautor rund um das Themengebiet Phantasie (Drachen, Harry Potter, Blut, Tolkien, Himmel und Hölle). Im Internet publiziert er das Vampyr-Journal. - BRD

Ulrike Schneidewind - Ulrike Grimm - * 1967;  ist Grafikerin, Illustratorin, Autorin, Verlegerin und Künstlerin. - BRD


Titelgalerie


weiterführende Links

erschienen u.a. in: Draculas Rückkehr - Hrsg: Arno Löb - 1996
Geworfen in die Ewigkeit - Friedhelm Schneidewind - 1997

mehr von Friedhelm Schneidewind : Blutlied einer zeitgenössischen Vampirin (Hier stehe ich, Geschöpf der Nacht) - 1993 - gemeinsam mit Ulrike Schneidewind
Carmilla - 1993 - Schauspiel - gemeinsam mit Ulrike Schneidewind
Dealer - 1997.
Dracula lebt!? - 1993.
Geworfen in die Ewigkeit - 1997.
Der Gute Hirte - 1997 - gemeinsam mit Ulrike Schneidewind
Das kleine Vampir-ABC - 2002.
Die Notärztin - 1997.
Schlaflied einer zeitgenössischen Vampirin (Müde bin ich, geh zur Ruh) - 1993 - gemeinsam mit Ulrike Schneidewind
... wie schmelzen Deine Blätter - 1993.
Zwei Löcher im Spiegel - 1997.

mehr von Ulrike Schneidewind : Blutlied einer zeitgenössischen Vampirin (Hier stehe ich, Geschöpf der Nacht) - 1993 - gemeinsam mit Friedhelm Schneidewind.
Carmilla - 1993 - gemeinsam mit Friedhelm Schneidewind.
Der Gute Hirte - 1997 - gemeinsam mit Friedhelm Schneidewind.
Prosit! - 1996 - gemeinsam mit Friedhelm Schneidewind.
Schlaflied einer zeitgenössischen Vampirin (Müde bin ich, geh zur Ruh) - 1993 - gemeinsam mit Friedhelm Schneidewind.


Handlungsorte

Budapest (Ungarn)


Vampire

Lajos - betreibt in Budapest die Nachtbar "Bei Lajos" - die einzige Bar ohne Programm, die dennoch mit "5-Bluttropfen" bewertet wurde.