VAMPIR-ATTACKE

- Das ultimative Gruselbuch -

Sylvania Pippistrella (Hrsg.)

2005

empfohlen ab 10 Jahren

Arena: Nur für Leser mit starken Nerven!
Keine Geringeren als die Gruselexperten R.L. Stine, Thomas Brezina, Paul van Loon, Bram Stoker u.a. erzählen ihre spannendsten Vampirgeschichten. Wir erfahren von cleveren Vampirjägern und durstigen Vampirinnen, von uralten Fledermausmenschen und gefährlichen Mitternachtswesen, von der Lust nach dem roten Saft und der Angst vor Sonnenlicht.
Eine atemberaubende Lektüre, die auf keiner Gruselnacht und keiner Halloweenparty fehlen darf! Besonders gruseleffektiv auch beim Lesen unter der Bettdecke ...

Hartmut: Die Original-Ausgabe besticht durch ihre Aufmachung: blutrote Schrift und "wiederverwendbarer Blut-Bag". Diese Tasche ist mal wirklich witzig.
Die Altersempfehlung für Kinder ab 10 lässt mich jedoch stutzen. Ok, "Draculas Gast", "Das tiefe Haus" und "James Bradleys Vampir" sind keine bösartigen, bluttriefenden Horrorgeschichten - aber Kinderbücher sind das meiner Meinung nach auch nicht gerade. Und ob ich als glückliches Elternteil zukünftig wirklich aufpassen will, dass mich mein Sprössling nicht vielleicht doch für einen Vampir hält und die Vernunft entscheiden lässt ... ich weiß nicht (auch wenn van Loon explizit für Kinder schreibt).

Inhalt

Die Dachkammer

Draculas Gast

Florence Tschinglbell

James Bradleys Vampir

Der letzte Vampir

Liebe Mama, lieber Papa

Das tiefe Haus

Der Vampir aus der Flasche

Der Vampirsarg

 

mehr P. van Loon

Die Stunde des Vampirs

Das Vampirhandbuch

 

mehr A. Stoker

Dracula

Im Schatten der Vampire

 

mehr T. Brezina

Geheimauftrag für einen Vampir

Die Nacht der Weißwurst-Vampire

 

 

Die Dachkammer

Paul van Loon

Hartmut: Randy will mal eben nur noch schnell vor dem Abendessen ein neues interaktives PC-Spiel ausprobieren. Dass dabei das Wort "interaktiv" allerdings so wörtlich zu verstehen ist, hätte er nie zu träumen gewagt.

Dracula - durch das interaktive PC-Game "Dracula entfesselt" gelingt es dem Vampir seinen Platz mit dem Spieler zu tauschen und in die reale Welt zu betreten.

Das tiefe Haus

Mario Giordano

Hartmut: Wir schreiben den 04. April 1996 und hören eine Geschichte, die nur schwer zu glauben ist: José Ramirez wurde 1953 in Mexiko-Stadt geboren und kam 1972 nach Europa. Als er feststellte, dass in seinem Haus lauter Vampire wohnen, vernichtet er diese. José wurde selbst von einem Vampir verletzt und existiert seitdem als ein Ding zwischen tot und doch nicht tot und dennoch kein richtiger Vampir. So zieht er nun durch die Welt und richtet seine viereckigen Augen auf die Verstecke der Vampire um diese zu zerstören.

Der Vampirsarg

Thomas Brezina

Romanauszug

Liebe Mama, lieber Papa

Paul van Loon

Hartmut: Jacob muss feststellen, dass seine Eltern Vampire geworden sind und steht nun vor der Wahl seine Eltern zu töten oder sich von ihnen verwandeln zu lassen. Was wird siegen: Vernunft oder Liebe?

James Bradleys Vampir (The Bradley Vampire) - Roger M. Thomas

Florence Tschinglbell - Christine Nöstlinger

Der letzte Vampir (The Last Vampire) - Romanauszug - Willis Hall

Draculas Gast - Bram Stoker

Der Vampir aus der Flasche - Romanauszug - R.L. Stine

nach oben

bibliothèque des vampires