VAMPI

Die kleine Vampirfledermaus

Sandra Baumgärtner

Illustrationen von benSwerk

2014

Empfohlen zum Vor- und Selbstlesen ab 5 Jahren.

 

Papierverzehrer Verlag, Essen, 2014
ISBN: 978-3-944544-09-0

 

Papierverzehrer: Die kleine Vampirfledermaus Vampi sucht im Tor einer römischen Stadt ihr neues Zuhause. Doch dem Statthalter Marc Augustus missfällt das und er verbietet den Bewohnern bei Nacht Türen und Fenster zu öffnen, damit sie nicht gebissen werden können. Vampi will sich das aber nicht gefallen lassen.
Eine faszinierende, fein illustrierte Geschichte über Abenteuer, Freundschaft und Mut.
(2014)

bibliothèque: Zur Römerzeit hatte der Statthalter Marc Augustus, eine famose Idee. Vampi, die Vampirfledermaus, allerdings auch. Marc Augustus ließ eine Stadtmauer mit nur einem Tor erbauen und kassierte Eintritt; Vampi fand den Wald langweilig und bezog eine neue Bleibe in eben diesem neuen Stadttor. Die Vampirfledermaus fand ihre neue Wohnung recht chic und erfreute sich des Ausblicks, doch nervten die Einwohner der Stadt, die ihre Finger in Vampis Wohnung steckten. Die konnte sich nicht anders wehren, als dass sie den dreisten Leuten in den Finger biss. Und schon entstand ein Gerücht über Vampire in der Stadt, bis der Statthalter beschloss, in der ganzen Stadt die Fenster nächtens zu verriegeln. Dadurch litt Vampi Hunger und biss versehentlich in eine Statue, so dass ihr ein Zahn ausfiel. Genau deswegen wurden allerdings Vampi und der Statthalter gute Freunde und auch den Belästigungen durch neugierige Menschen konnte schlussendlich Einhalt geboten werden.
Eine hübsche kleine Geschichte, die auch die Vorlesenden mit in eine andere Zeit nehmen kann.
Nur nebenbei: Das kindgerechte Abenteuer und der grundschulgerechte Geschichtsunterricht, der durch Anmerkungen ergänzt wird, erinnern nicht ganz zufällig an die Stadt Trier.
"Vampi" startete erfolgreich - sonst gäbe es das Buch gar nicht - als Crowdfunding-Projekt, wurde also im Vorfeld u.a. von potentiellen Lesern, Interessierten und Unterstützern finanziert.
(2014)

nach oben

Autorin

Sandra Baumgärtner - Geboren 1970. Studierte Innenarchitektur. "Seraphim: Carpe Noctem" war ihr erster Roman. Sie tritt auch als "böse Vampiröse" auf.

nach oben

weiterführende Links

mehr von S. Baumgärtner: Seraphim-Saga (Carpe Noctum. - 2011 / Mea Culpa. - 2013 / Veritas Obscura. - 2014 / Ein besonders wagemutiger Koch. - 2014 - Kurzgeschichte mit Rezept)

nach oben

Vampire

Vampi - eine kleine Vampirfledermaus. Sie lebt zur Römerzeit und zieht aus dem Wald in die Stadt um. Dort gibt es dann erst einmal einige Startschwierigkeiten im gegenseitigen Auskommen.

nach oben

bibliothèque des vampires