Der KLEINE DRACHE KOKOSNUSS UND DAS VAMPIR-ABENTEUER

Ingo Siegner

2009

empfohlen zum Selbstlesen ab 6 Jahren, zum Vorlesen ab 4 Jahren

Ingo Siegner: Kokosnuss, Matilda und Oskar trauen ihren Augen nicht. Ein Vampir-Junge versteckt sich auf der Dracheninsel! Was hat der vor? Will er die Inselbewohner beißen und zu Vampiren machen? Au Backe! Kokosnuss, Matilda, Lulu und Oskar gehen der Sache auf den Grund und fühlen dem Vampir auf den Zahn. Mit dabei sind diesmal Mini Mo, ein kleiner Erddrache, Big Bo, ein riesiger Grasdrache, und gefährliche Schlucklöcher ... (2009; auf der Webpräsenz des Autors 2011)

cbj: Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freundin Matilda trauen ihren Augen nicht: Ein Vampir-Junge vollführt halsbrecherische Flug-Manöver über der Dracheninsel und versetzt alle in Angst und Schrecken. Was hat der Vampir vor? Will Bissbert die Inselbewohner beißen und zu Vampiren machen? Nur gut, dass Kokosnuss mutig genug ist, der Sache auf den Grund zu gehen. Aber wird es ihm gelingen, das Geheimnis des Vampirs zu lüften? (2009)

bibliothèque: Seit 2002 erlebt der kleine Feuerdrache Kokosnuss - niedlich, schlau, mutig und neugierig - auf der Dracheninsel seine Abenteuer. Diesmal kommt Bissbert, ein kleiner Vampir, auf die Dracheninsel. Er benötigt für seinen Vater, der an der seltenen Nachtblindheit leidet, fünf Liter Drachenblut der ebenfalls seltenen Marke Transsilvaner positiv. Aber keine Panik, liebe Eltern, dafür hat Bissbert eine Spritze im Gepäck. Ein Vampir würde doch niemals Drachen beißen, nicht wahr?! (2011)

Autor

-----

 

Vampire

-----

cbj (2009, 4. Auflage)

ISBN: 978-3-570-13702-4

 

-----

 

Autor

Ingo Siegner - Geboren 1965. Auf seinen beruflichen Reisen erfand er seine ersten Kindergeschichten. Ebenso autodidaktisch brachte er sich das Zeichnen bei.

nach oben

Vampire

Bissbert - Besucht die zweite Klasse und ist der schnellste Flieger seiner Klasse. Außerdem verfügt er über ein hervorragendes Blutgedächtnis. Da sein Vater an der seltenen Vampirkrankheit Nachtblindheit leidet, kommt er auf die Dracheninsel, um einen Drachen mit der seltenen Blutgruppe Transsilvaner positiv, die gegen die Erkrankung des Vaters helfen soll, zu finden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gelingt ihm dieses auch mit Hilfe des kleinen Drachen Kokosnuss und dessen Freunden.

nach oben

bibliothèque des vampires