THE BLOOD COVEN

- Serie -

Mari Mancusi

empfohlen ab 14 Jahren

Jungs zum Anbeißen

Einmal gebissen, total hingerissen

Nur ein kleines Bisschen

Beiß, Jane, beiß

Beiß mich, wenn du dich traust

Bissige Jungs küssen besser

 

-----

 

Autor

-----

 

Vampire

-----

Arena Verlag

Bd. 1: ISBN: 978-3-401-50089-8

Bd. 2: ISBN: 978-3-401-50090-4

Bd. 3: ISBN: 978-3-401-50091-1

Bd. 4: ISBN: 978-3-401-50154-3

 

-----

Jungs zum Anbeißen (Boys That Bite)

2006

Arena: Eine "bissige" Mischung aus Teenie-Komödie und Vampirroman.
Eine fatale Verwechslung! Der Vampir Magnus hat aus Versehen Sunshine gebissen - anstelle ihrer vampirbegeisterten Gothic-Zwillingsschwester Rayne, die sich monatelang auf ihre lang ersehnte Verwandlung vorbereitet hat. Für Sunny gibt es nur eine Frage: Wie kann diese Sache so schnell wie möglich rückgängig gemacht werden? Schließlich will sie mit dem Traumtyp ihrer Schule zum Abschlussball. Aber dann bietet Magnus seine Hilfe an, wer hätte das gedacht? Und er ist wirklich zum Anbeißen ...

bibliothèque: Eine Mischung aus Teenie-Komödie und Vampirroman: für diese Einschätzung gibt es mal die volle Punktzahl. Wobei "Vampirroman" natürlich ein dehnbarer Begriff geworden ist. Wer dabei noch an den Horror der "guten alten Zeit" denkt, irrt in diesem Fall - hier kommen die Vampire ganz friedlich daher. Sie haben sich eine Ordnung gegeben, die sie mit den Menschen ganz gut auskommen lässt. Das fängt bei freiwilligen und gut bezahlten Blutspendern an und hört beim DNA-Test-gestützten Auswahlverfahren zur Schaffung neuer Vampire nicht auf. Natürlich sind auch hier die Vampire überirdisch schön und der Traum aller weiblichen Gothic-Teenager. Nicht nur dass im Erlebnisbereicht aus Sicht Sunshines immer wieder chat-taugliche Abkürzungen (btw, imo, omg) auftauchen, bestätigt die Vermutung einer klaren Zielgruppe: jugendlich, weiblich, romantisch.
Auch wenn das alles etwas den Anschein hat, als handle es sich hier um einen weiteren "Biss"-Verschnitt: dieses Buch ist deutlich witziger, als die zum Vergleich herangezogene Lektüre. Und auch wenn so einige Handlungen vorhersehbar oder völlig abstrus sind, liest es sich (z.B. in einem verregneten Sommer) recht locker und gemütlich runter.

Einmal gebissen, total hingerissen (Stake That)

2006

Arena: Das kann nicht wahr sein: Ausgerechnet Rayne, die sich nichts sehnlicher gewünscht hat, als selbst ein Vampir zu werden, wurde zur Vampirjägerin auserwählt! Immerhin muss sie nur gegen Vampire vorgehen, die die Regeln brechen. Wie Maverick. Im Kampf gegen ihn findet sie einen ungewöhnlichen Verbündeten: den unglaublich gutaussehenden Jareth - denn der ist selbst ein Vampir!

nach oben

Nur ein kleines Bisschen - Neue Jungs zum Anbeißen -
(Girls That Growl)

2007

Arena: Eigentlich hat Rayne alles, was sie sich wünscht: Sie ist endlich selbst ein Vampir und Jareth, ihr Gefährte für die Ewigkeit liebt sie über alles. Alles bestens, oder? Aber irgendwie gefällt Rayne dieser gut gelaunte Jareth gar nicht. Und noch viel weniger gefällt ihr der neue Auftrag von Slayers Inc.: Ein Footballspieler ist verschwunden, und sie soll dem Cheerleader-Team beitreten, um herauszubekommen, ob sie etwas damit zu tun haben ...

bibliothèque: Auch ohne den zweiten Teil gelesen zu haben, erschließt sich dieser Roman - wichtige Details werden wiederholt. Das Buch ist etwas erwachsener als Teil 1 der Serie. Fast philosophisch wirkt die Diskussion über elitäres Verhalten, hier am Beispiel der Peergroups Gothic und Cheerleader. Die gegenseitige Verachtung und Herabsetzung wird dem jeweiligen Ideal entgegengesetzt und entlarvt Heuchelei und Intoleranz. Eine Erkenntnis, mit derer Umsetzung die Protagonistinnen allerdings einige Schwierigkeiten haben - ganz Teenager eben.
Die Werwolfjagd, die bis nach Britannien führt, erscheint mir etwas aufgesetzt, allerdings erschließt sich mir insgesamt der Bezug auf Vampire, Werwölfe usw. immer weniger.

nach oben

Beiß, Jane, Beiß (Bad Blood)

2009

Arena: Sunny liebt Magnus, einen Traum von einem Typ - auch wenn er ein Vampir ist. Ein Glück, dass er sie mit ihrer Zwillingsschwester Rayne verwechselt und versehentlich gebissen hat, denn sonst hätte sie ihn niemals kennengelernt. Nun plant Sunny aufgeregt das erste Mal mit Magnus, da taucht auf einmal Jane auf. Eine Blutsgefährtin für Magnus, ausgewählt vom Vampirzirkel! Kann das wahr sein?

nach oben

Beiß mich, wenn du dich traust (Night School)

2010

Bissige Jungs küssen besser (Blood Ties)

2011

nach oben

Autor

Marianne Mancusi - 1974 geboren. US-amerikanische Schriftstellerin, Journalistin und Emmy-Gewinnerin.

nach oben

Vampire

Sunshine McDonald - Vampir für 7 Tage. Die 16jährige wird eine Woche vor ihrem Abschlussball von Magnus gebissen. Dabei überträgt er auch sein Blut in ihren Körper. Dies war jedoch ein Versehen, da Sunshines Zwillingsschwester Rayne die erforderliche Ausbildung erfolgreich absolvierte und eigentlich für die Wandlung vorgesehen war. Sunshine hat sieben Tage Zeit die Wandlung zu stoppen und unerwartet kommt ihr Magnus dabei zu Hilfe. Ganz nebenbei verlieben sich die beiden ineinander.

Rayne McDonald - Eineiige Zwillingsschwester von Sunshine. Die Ähnlichkeit zwischen den Schwestern, vereitelt ihre erste fest eingeplante Verwandlung in eine Vampirin. Davon enttäuscht, sieht sie sich mit der Tatsache konfrontiert, dass ausgerechnet sie die nächste auserwählte Vampirjägerin ist. Bei ihrer neuen Tätigkeit wird sie mit einem Virus infiziert. Um ihr Leben zu retten, wandelt Jareth sie. Slayers Inc. versetzt Raynes Blut mit aus Holzsplittern bestehenden Nanos, die von der Organisation gezündet werden können. Damit steht Rayne unter Kontrolle von Slayers Inc. und muss sich auch als Vampirin den "Wünschen" der Organisation beugen.

Magnus - zu menschlichen Lebzeiten einer der Ritter an König Arthurs Tafelrunde, zieht er in den Kreuzzug auf der Suche nach dem Heiligen Gral und wird dort von den Mauren gefangen genommen. Ein Jahr später werden die Gefangenen von Lucifent befreit und Magnus, der zur Flucht zu schwach ist, vor die Wahl eines schnellen Tod oder dem Erhalt des ewigen Lebens gestellt. Magnus entscheidet sich für das untote Leben. Etwa 1.000 Jahre später verwandelt er versehentlich Sunshine McDonald, hilft ihr bei der Rückverwandlung in einen Menschen und verliebt sich dabei in sie. Nach dem Tode Lucifents, dessen erstes Kind er war, wird er der Vampirkönig im Nord-Osten der USA.

Jareth - unter der Herrschaft Lucifents um das Jahr 2000 Anführer der königlichen Armee. Als er Rayne das Leben rettet, infiziert er sich selbst mit dem Virus und verliert all seine vampirischen Fähigkeiten und Beschränkungen. Aus dem Gothicvampir wird ein Beachboy. Nur langsam kehren seine Kräfte zurück.

Lucifent - ein Anfang des 21. Jahrhunderts ca. 3.000 Jahre alter Vampir und Anführer des Blutzirkels in Nashua, USA. Er ist auch Hoher Priester der östlichen Vampirunion der USA. Der als Kind verwandelte Vampirkönig wird von der Vampirjägerin Bertha vernichtet.

Marcia - Sekretärin des Vampirkönig Lucifent.

Race Jameson - nach dem er von Lestat als Rockstar las, gründete er selbst eine Band und nun laufen die Clips seiner Band "Triage" auf MTV.

Katie - etwa 18 Jahre - aber seit über 200 Jahren Vampirin.

Susan, Elisabeth - englische Vampire.

Leonardo da Vinci - seit seinem offiziellen Tod 1519 finden sich seine neueren Werke nur noch in den Privatsammlungen der Vampirzirkel. Einige seiner besten Werke sollen in den 1980 - 1999ern entstanden sein.

Wolfgang Amadeus Mozart, Michelangelo, Dante - weitere Persönlichkeiten, die seit ihrem offiziellen Ableben als Vampire weiter existieren.

nach oben

bibliothèque des vampires