BITE NIGHT

Ronald Wettering

Illustrationen: Ben Beck

2014

für 3 bis 4 Spieler
ab 8 Jahren
Spielzeit ca. 20 min

Zoch Verlag, München, 2014

Zoch Verlag: Rendezvous um Mitternacht. Doch wer wird unterm Vollmond auf dich warten? Greif dir schnell die richtigen Leute und decke dich mit Knoblauch ein. Doch was, wenn sich deine Pläne mit denen deiner Mitspieler beißen? (2014)

bibliothèque: Ein Sammel-, Schnapp- und Ramschspiel mit Karten und Punkten. Warum und wozu sich hier wer mit wem verabredet, erschließt sich mir nicht wirklich immer. Vampir und Jungfrau sind dabei kein Problem; Vampire unter sich, kapiere ich ja auch noch; selbst Mönche, Jungfrauen, Knoblauch oder Särge sammeln, erschließt sich mit gutem Willen selbst mir irgendwann; aber warum, zum Geier, sollte irgendwer Särge und Knoblauch zum Rendezvous bitten? So zumindest ging es mir durch den Kopf. Die Erklärung brachte mir dann ein erst zehnjähriger Mitspieler, als er plötzlich mitten im Spiel meinte: "Du schläfst dann heute Nacht draußen!" und freudig die Sarg-und-Knoblauch-Punkte zählte. Das breite Grinsen seiner Eltern in meine Richtung, werde ich so schnell auch nicht vergessen ... Aber zurück zu Spiel, das also für Jäger und Gejagte seine Identifizierungspunkte hat: Für langsamere Taktiker ist dann beim "Mondplättchen schnappen", das jede Runde einmal stattfindet, endgültig Schluss, da offensichtlich kindlicher Eifer und schnelles - und in meiner Wahrnehmung planloses - Zugreifen nicht mal so wenige Punkte sichert.
Doch selbst für ein älteres Semester bietet dieses Spiel Lern- und Spaßstoff, da die Beschreibungen auf den Profilkarten viersprachig (deutsch, französisch, italienisch und englisch) gehalten sind.
(2015)

nach oben

bibliothèque des vampires