FIONA FANZAHN, die Vampir-Lady

(Fenella Fang)

  Ritchie Perry

1986

Was tun Vampire, wenn sie Zahnweh haben? Oder wenn sie plötzlich menschlichen Besuch bekommen? Und was tun sie, wenn sie diesen Menschen auch noch mögen? Am liebsten würde Fiona Fangzahn sofort zubeißen. Aber dann kommt alles ganz anders.

 

 

 

empfohlen ab 8 Jahre

Fiona Fangzahn - eigentlich Fenella Fang, ist über 300 Jahre alt, als sie das sterbliche Mädchen Sarah kennen lernt. Die beiden freunden sich an und helfen sich gegenseitig. Fiona ernährt sich von künstlichem Dosenblut, einer Erfindung ihres Onkels Samuel Schlürf.

Samuel Schlürf - über 2.000 Jahre alt. Der zahnlose Onkel von Fiona Fangzahn erfand unter anderem das künstliche Dosenblut "Zisch & Schlürf".

nach oben

 

bibliothèque des vampires