bibliothèque des vampires : Film   

DRACULA-REIHE

Produktion: Hammer Films - 1958 bis 1974

bibliothèque: Christopher Lee und Peter Cushing in ihren Paraderollen aus dem Hause Hammer. Während Lee zu einem der Dracula-Darsteller wurde, drückte Cushing der Figur des van Helsing seinen unvergesslichen Stempel auf. Die Hammer-Filme des "Gothic-Horror" sind heute Kult und haben das Genre, genauso wie das des Vampirfilms nachhaltig geprägt. (2012)


Titelverzeichnis

1 - Dracula - Regie: Terence Fisher - 1958

2 - Blut für Dracula (Dracula - Prince of Darkness) - Regie: Terence Fisher - 1965

3 - Draculas Rückkehr (Dracula Has Risen from the Grave) - Regie: Freddie Francis - 1968

4 - Wie schmeckt das Blut von Dracula (Taste the Blood of Dracula) - Regie: Peter Sasdy - 1970

5 - Dracula - Nächte des Entsetzens (Scars of Dracula) - Regie: Roy Ward Baker - 1970

6 - Dracula jagt Minimädchen (Dracula AD '72) - Regie: Alan Gibson - 1972

7 - Dracula braucht frisches Blut (The Satanic Rites of Dracula) - Regie: Alan Gibson - 1973

8 - Die 7 goldenen Vampire (The Legend of the Seven Golden Vampires) - Regie: Roy Ward Barker, Cheh Chang - 1974


Einzeltitel

1 - Dracula - Regie: Terence Fisher - 1958 - aka: Horror of Dracula (USA), El espanto de Dracula (Spanien)
UK - ca. 85 min - FSK 12
Darsteller:
Christopher Lee, Peter Cushing, Michael Gough, Melissa Stribling, Geoffrey Bayldon u.v.a. // Drehbuch: Jimmy Sangster

Warner Bros.: Graf Dracula reist von seinem Heimatland Transsylvanien nach London. Auf der Suche nach frischem Blut zieht der zu seinem Dasein als Untoter Verdammte durch das bunte Nachtleben der Großstadt, wo er seine Opfer findet. Aber hier begegnet er auch Dr. Van Helsing, einem fanatischen Wissenschaftler, der dem grausamen Treiben des mörderischen Vampirs ein Ende bereiten will.

bibliothèque: Inhaltlich gibt es an der Verfilmung im Vergleich zur Romanvorlage viel zu beanstanden. Während im englischen Original die Handlung durchgehend in Vampirland Osteuropas spielt, wurde für die deutsche Synchronisation die Handlung komplett nach England verlegt (aus Klausenburg wird Waterfield). Insgesamt hat der Film mit der Romanvorlage Stokers nur rudimentäre Übereinstimmungen. Wie spätestens seit Murnau ("Nosferatu") in der Filmbranche üblich, scheint der Vampir hier im Tageslicht zu sterben.
Nichtsdestotrotz noch heute ein großartiges Stück Filmkunst.
(2013)

2 - Blut für Dracula (Dracula - Prince of Darkness) - Regie: Terence Fisher - 1965
UK - ca. 90 min - FSK 16
Darsteller:
Peter Cushing // Drehbuch: Jimmy Sangster

3 - Draculas Rückkehr (Dracula Has Risen from the Grave) - Regie: Freddie Francis - 1968
UK - ca. 88 min - FSK 16

4 - Wie schmeckt das Blut von Dracula (Taste the Blood of Dracula) - Regie: Peter Sasdy - 1970 - aka: Das Blut von Dracula
UK - ca. 91 min - FSK 16
Darsteller:
Ralph Bates

6 - Dracula jagt Minimädchen (Dracula AD '72) - Regie: Alan Gibson - 1972
UK - ca. 91 min - FSK 16
Darsteller:
Peter Cushing, Christopher Neame

7 - Dracula braucht frisches Blut (The Satanic Rites of Dracula) - Regie: Alan Gibson - 1973
UK
Darsteller:
Peter Cushing

8 - Die 7 goldenen Vampire (The Legend of the 7 Golden Vampires) - Regie: Roy Ward Barker, Cheh Chang - 1974
UK - ca. 83 min - FSK 16
Darsteller:
Peter Cushing

 


Autoren

Terence Fisher - * 1904, † 1980. Zunächst Seemann, Händler und Abenteurer, bevor er in die Filmbranche wechselte. Er ist als Hausregisseur der Hammer Films und die Gothic-Horror-Filme mit Christopher Lee und Peter Cushing berühmt geworden. - UK

Freddie Francis - * 1917, † 2007. Kameramann, Regisseur. - UK

Jimmy Sangster - aka: John  Sansom - * 1927, † 2011. Regisseur, Drehbuchautor, Schriftsteller. Vor allem für seine Drehbücher für Hammer Films bekannt geworden. - UK


Titelgalerie


weiterführende Links

mehr von Roy Ward Barker : Gruft der Vampire (The Vampire Lovers) - 1970.

mehr von Terence Fisher : Dracula und seine Bräute (The Brides of Dracula) - 1960.

mehr von Freddie Francis : Gebissen wird nur nachts - Das Happening der Vampire - 1971.
Geschichten aus der Gruft (Tales from the Crypt) - 1972.

mehr von Jimmy Sangster : Nur Vampire küssen blutig (Lust for a Vampire) - 1971.

mehr mit Raph Bates :  Nur Vampire küssen blutig (Lust for a Vampire) - Regie: Jimmy Sagster - 1971.

mehr mit Geoffrey Bayldon : Geschichten aus der Gruft (Tales from the Crypt) - Regie: Freddie Francis - 1972.
Totentanz der Vampire (The House That Dripped Blood) - Regie: Peter Duffell - 1970.

mehr mit Peter Cushing : Dracula und seine Bräute (The Brides of Dracula) - Regie: Terence Fisher - 1960.
Draculas Hexenjagd (Twins of Evil) - Regie: John Hough - 1971.
Geschichten aus der Gruft (Tales from the Crypt) - Regie: Freddie Francis - 1972.
Gruft der Vampire (The Vampire Lovers) - Regie: Roy Ward Baker - 1970.
Tendre Dracula - Regie: Pierre Grunstein - 1974.
Totentanz der Vampire (The House That Dripped Blood) - Regie: Peter Duffell - 1970.

mehr mit Michael Gogh : → Die Hexe des Grafen Dracula (The Curse of the Crimson Altar) - Regie: Vernon Sewell - 1968
→ Der kleine Vampir (The Little Vampire) - Regie: René Bonnière - 1985 - TV-Serie.

mehr mit Christopher Lee : Dark Shadows - Regie: Tim Burton - 2012.
Die Herren Dracula (Dracula père et fils) - Regie: Éduardo Molinaro - 1976
Die Hexe des Grafen Dracula (Curse of the Crimson Altar) - Regie: Vernon Sewell - 1968.
Nachts, wenn Dracula erwacht (El Conde Dracula) - Regie: Jesus Franco Manera - 1969.
Totentanz der Vampire (The House That Dripped Blood) - Regie: Peter Duffell - 1970.
Vampire gegen Herakles (Ercole al centro della terra) - Regie: Mario Bava - 1961.

mehr mit Christopher Neame : Nur Vampire küssen blutig (Lust for a Vampire) - Regie: Jimmy Sagster - 1971

weitere Werke gleichen Titels : Dracula.