bibliothèque des vampires : Literatur   

BLUTDURSTIG (They Thirst)

Robert R. McCammon - 1981

 Knaur, München, 1988 - ISBN: 3426018098

Knaur: Andy Palatzin ist Polizist. Er jagt einen blutrünstigen Killer. Der Fall zermürbt Andy so, dass er keine Nacht mehr schlafen kann. Verständlich? Doch dann passieren unheimliche und grauenhafte Dinge, wie Andy sie sich in seinen schlimmsten Alpträumen nicht hat vorstellen können ... Eine schreckliche Gefahr droht der gesamten Menschheit ... (1988)

bibliothèque: Nur verschwommen und unzusammenhängend kann sich der Detectiv Andy Palatzin an seine Kindheit erinnern. Jetzt bekämpft er den täglichen Wahnsinn auf den Straßen. Doch dann holt ihn und die gesamte Stadt seine Vergangenheit ein. Der Vampirkönig, der einst sein ungarisches Heimatdorf heimsuchte, ist nun im amerikanischen Los Angeles eingekehrt und plant die Übernahme der Stadt ... Letztendlich vier Bewohner der Metropole nehmen verzweifelt den Kampf gegen den Prinzen auf.
Dieser Roman ist guter alter Horror. Romantiker werden an diesem Buch sicher keine Freude haben: Was am 25. Oktober in einzelnen Handlungssträngen beginnt, gipfelt in der Nacht vom 31. Oktober auf den 01. November im Untergang L.A.'s.
(2008)


Autor

Robert R. McCammon - * 1952, Horror-Schriftsteller. Veröffentlichte sein erstes Werk 1978. - USA

Übersetzung: Stefan Troßbach


Handlungsorte

Los Angeles (USA, Kalifornien), Krajeck (Ungarn, Dorf im Jaegergebirge)


Vampire

Diese Aufzählung ist mit Sicherheit nicht vollständig, da mehrere tausend Einwohner L.A.'s den Vampiren zum Opfer fielen. Die Liste spiegelt daher nur die namentlich benannten und mit Sicherheit zu Vampiren gewordenen Personen wieder.

Conrad Volkan - Der ungarische Prinz kommt im Alter von 17 Jahren am 29.09.1342 mit seiner Kutsche von einer Gebirgsstraße ab und gilt zunächst als verschollen. Die verwilderte Horde Vampire "zivilisiert" und organisiert der Prinz. Mit dieser Streitmacht kehrt er zu den Menschen zurück. Prinz Volkan zieht etwa 800 Jahre später durch Amerika und plant schließlich als König der Vampire die Stadt Los Angeles zu übernehmen. Als sich alle Mächte gegen den Vampirkönig erheben, hindert Priester Silvera ihn an der Flucht und so findet er sein Ende in der Nacht von Halloween in Erdbeben und Tsunami.

Emil Palatzin - der Vater des späteren Polizisten André "Andy" Palatzin wird im ungarischen Krajeck Vampir. Bei der Flucht vor den Vampiren schießt ihn seine Frau, um sich und ihren Sohn zu retten, mit einer Schrotflinte nieder. Ein halbes Leben später behauptet der Vampirkönig Conrad Volkan, dass Emil Palatzin noch immer im Jaegergebirge untot lebt.

Ivon Griska - der achtjährige wird im ungarischen Krajeck zum Vampir. Vermutlich wird auch seine Mutter etwa eine Woche nach Ivons Sterben Vampirin.

Johann - verschwindet gemeinsam mit seiner Hündin aus dem ungarischen Dorf Krajeck. Vermutlich wurde er zum Vampir.

Kobra - Der Motorradrocker und Killer folgt dem Ruf des Prinzen Conrad Volkan und reiht sich in dessen untote Armee in Los Angeles ein.

Viking - Motorradrocker und Killer. Als er zufällig erneut auf Kobra trifft, schließt er sich ihm an und begleitet ihn zum Vampirkönig. In der Halloween-Nacht wird er dann vermutlich endgültig vernichtet.

Dicko - Lange Zeit Partner von Viking. Wird in L.A. zum Vampir und vermutlich wenige Tage später vernichtet.

Mitchell Everett Gideon - "Mitch". Der 44jährige Präsident des Millionärsclub von Los Angeles verdient sein Geld mit Bestattungsunternehmen und verfügt über entsprechendes Wissen zur Produktion von Särgen. Damit wird er für den Vampirkönig Conrad Volkan sehr wichtig, da seine unzähligen neuen Vampire, dringend Särge benötigen, um sich in heimatlicher Erde zum Tagesschlaf begeben zu können. Vermutlich beendet der L.A. verschlingende Tsunami sein untotes Dasein.

Jack Kidd - der Fotograf und Filmemacher wird in Los Angeles Vampir und endet vermutlich in der Halloween-Nacht in den Meeresfluten.

Angela Pavion  - Prostituierte. Das 20jährige Chicanomädchen wird vom Serienkiller Walter Benefield, den die Zeitungen "Kakerlake" nennen, auf Befehl des Vampirkönigs verschleppt und zur Vampirin. Sie findet vermutlich ihr Ende während des Untergangs L.A.'s in der Halloween-Nacht.

Zacharias - "Zack". Der Friedhofswärter wird von Vampiren überwältigt, als diese auf der Suche nach Särgen sind. Kurz darauf braucht er selbst einen für den Schlaf am Tage. Er findet vermutlich sein Ende im Tsunami.

Noel Alcavar - Sein Dienst auf den Ramona-Heigths-Friedhof erfolgt nur vertretungsweise, doch als die Vampire auf der Suche nach Särgen für sich sind, wird er gebissen. Er endet vermutlich in der Halloween-Nacht endgültig.

Rico Esteban - Der Drogendealer schwängert ungewollt seine Freundin Merida Santos. Als sie als Vampirin zurückkehrt, liebt sie ihn jedoch noch immer und verwandelt ihn. Er findet vermutlich sein Ende in der Halloween-Nacht.

Merida Santos - Das 16jährige schwangere Mädchen, trifft in den dunklen Ecken L.A. auf Vampire und wird dadurch zur Vampirin. Sie findet vermutlich ihr Ende während des Untergangs L.A.'s in der Halloween-Nacht.

Luis Santos - der 12jährige Bruder von Merida. In der Annahme, dass die verfeindeten Vipers seine Schwester getötet haben, nimmt er am Überfall der Homicides auf deren Quartier teil. Dabei wird er Vampir und vermutlich in der Halloween-Nacht endgültig vernichtet.

Maven - Der Anführer der Homicides im Barrio und überlebt vermutlich auch als Vampir den Untergang L.A.'s nicht.

Hotshot Zasa - Leutnant der Homicides. Nach seinem Verschwinden nehmen die Gangmitglieder zunächst an, dass er von den verfeindeten Vipers getötet wurde. Als sie ihn jedoch untot wiedersehen, labt er sich am Blut seiner alter Freunde. Er findet vermutlich in der Halloween-Nacht sein endgültiges Ende.

Zorro - Mitglied der Homicides. Seine "Mama" ist eine abgesägte Schrotflinte. Er wird in L.A. zum Vampir und findet dort vermutlich schon wenige Tage seinen endgültigen Tod.

Paco Milan - aus der Homicide-Bande wird von Vampiren gebissen und findet sein Ende vermutlich im Untergang L.A.'s während der Halloween-Nacht.

Anita - Die Braut des Homicides-Anführers Maven wird zur Vampirin und findet ihr endgültiges Ende vermutlich wenige Tage später in der Halloween-Nacht.

Juan Morales, Benny LeGrans, Chico Mapazan, Jonny Pascal, Salvatore  - Die Mitglieder der Homicides werden in L.A. zu Vampiren und finden vermutlich in der Halloween-Nacht ihr Ende.

Joe Vega - gemeinsam mit seinem Sohn Nicky wird er bei einem Überfall, der zu Vampiren mutierten Gang "Vipers", Vampir. Vermutlich finden alle während des Untergangs L.A.'s ihr Ende.

Nicky Vega - von den Vipers, die inzwischen Vampire wurden, wird der 13jährige Sohn Joe Vegas gemeinsam mit seinem Vater verwandelt. Während des Untergangs der Stadt Los Angeles findet er vermutlich, wie eine Unzahl anderer Vampire, sein Ende.

Paige LaSanda - Die Unternehmerin, Anfang 40, wird von Prinz Volkan eingeladen, ihn in seiner Residenz zu besuchen. Er verwandelt sie und erhofft sich dadurch besser in die neue Zeit zu finden. Sie wird vermutlich in der Halloween-Nacht endgültig vernichtet.

Dr. Miriam Delago - Ärztin auf der Isolierstation eines Krankenhauses in L.A. Da Anfangs keiner so recht was mit den sich noch bewegenden Leichen anfangen konnte, kamen sie auf die Isolierstation. Sie wurde verwandelt und endete vermutlich in der Halloween-Nacht endgültig.

Mrs. Browing - Zu Lebzeiten Oberschwester der Isolierstation wird sie Opfer der dort untergebrachten Vampire. Wenige Tage später endet ihr zweites Dasein wahrscheinlich während des Unterganges L.A.'s.

Sandor LaPaz - noch ein Kind wird er zum Vampir und vermutlich in der Halloween-Nacht vernichtet.

Jimmy Kline - nach einem Autounfall kommt ein Sanitäter. Dieser Vampir beißt ihn und verwandelt ihn dadurch. Vermutlich findet er beim Untergang L.A.'s sein Ende.

Cicero Clinton - der Drogendealer wird nach seiner Verwandlung von Pater Silvera geköpft.

Solange - als Sklavin wird sie von einem zum anderen weitergereicht, bis sie von Wesley Richer, der in Hollywood Erfolge verzeichnet, beim Kartenspiel gewonnen wird. Auf der Flucht vor den Vampiren wird sie von Kobra entführt und verwandelt. In der Halloween-Nacht zieht sie Kobra mit sich in ein Kaminfeuer in der Hoffung, gemeinsam zu verbrennen und damit das Leben von Wesley zu retten. Ob Solange nun im Feuer starb oder erst wenige Minuten später durch Erdbeben und Tsunami vernichtet wurde, ist nicht ganz klar.

Dianne und Pete Vernon - gemeinsam mit seiner Tochter Sandy wird das Ehepaar in Los Angeles verwandelt und findet vermutlich wenige Tage später sein Ende.

Sandy Vernon - studierte im zweiten Jahr an der UCLA als die Vampire L.A. heimsuchten. Auch sie wird Vampirin und vermutlich wenige Tage später vernichtet.

Don und Cynthia Chandler - die Eheleute werden von ihren Nachbarn Dianne und Pete Vernon gebissen. Tommy Chandler, ihr Sohn, steckt daraufhin das Haus in Brand, in der Hoffnung, dass sie sich nicht als Vampire erheben werden.

Jules Thatcher - "Bull". Als Anführer einer Gang, Schrecken der Highschool. Er wird, nachdem er Vampir wurde, von seinem ehemaligen Lieblingsopfer Tommy Chandler in einer Teergrube versenkt.

Danny - der 4 oder 5 Jahre alte Junge wird von Vampiren gebissen und dadurch ebenfalls zum Vampir. Vermutlich wird er beim Untergang L.A.'s vernichtet.

Mrs. Santos, Diego, Denise, Maria Mendoza, Felizia, Carlos Alva, Asher - Einwohner Los Angeles', die in den Tagen der Machtergreifung Prinz Volkans Vampire wurden und beim Untergang der Stadt vermutlich endgültig vernichtet wurden.