DRACULA-Serie

Kim Newman

bibliothèque: Dracula ist der Prinzgemahl der englischen Queen. Gemeinsam regieren sie ein Königreich.

Ein Sammelband aller drei Bände erschien unter dem Titel Die Vampire. (2011)

Anno Dracula

Dracula A.D. 1888

Der rote Baron

Dracula Cha-Cha-Cha

-----

 

Autor

mehr K. Newman (J. Yeovil)

Die untote Genevieve

-----

 

Vampire

-----

Anno Dracula

1992

Heyne: Blut fließt auf dem Thron der Windsors - denn die verwitwete Queen Victoria hat niemanden anderen zu ihrem Prinzgemahl gemacht als Vlad Tepes, den Fürst der Walachei, besser bekannt als ... Dracula!
London ist eine Stadt der Nacht geworden. Draculas karpatische Garde regierte eine Metropole, in der die Reichen, die Schönen, die Geistreichen, aber auch die Ärmsten der Armen sich dem Volk der Finsternis anschließen. Nun aber droht eine grauenerregende Mordserie an zarten Vampirhuren das empfindliche Gleichgewicht zwischen Warmblütern und Neugeborenen zu zerstören.
In einer Welt, die mehr und mehr auseinanderzufallen droht, bemühen sich Charles Beuaregard, Mitglied des Geheimbundes Diogenes, und die geheimnisvolle Vampirin Geneviève Dieudonne vom ehrenwerten Geblüt des Chadagnac, den Mörder zu enttarnen. Den Namen kennt sie: er lautet Jack - Jack the Ripper!

bibliothèque: Ein Auszug des Romans erschien unter dem Titel Dracula A.D. 1888 (Red Reign). (2010)

nach oben

Der rote Baron
(The Bloody Red Baron / Anno Dracula 1918)

1996

nach oben

Dracula Cha-Cha-Cha

1998

nach oben

Autor

Kim Newman - geboren 1959 in Großbritannien. Begann als Trötenbläser und arbeitet als freier Schriftsteller und Kritiker. Veröffentlicht auch unter dem Pseudonym Jack Yeovil.

nach oben

 

Vampire

Geneviève Sandrine d l'Isle Dieudonné - "Genè", "Miss Dee". Tochter eines französischen Feldschers. Als 16jährige von Chandagnac ca. 1432 verwandelt. Sie ist etwa 10 Jahre älter als Dracula. Lebt und arbeitet seit 1887 in einem Londoner Armenhaus für Bildung und Gesundheit unter der Leitung von Dr. Jack Seward. Sie begibt sich ein Jahr später auf die Suche nach "Silver Knife / Jack the Ripper" und muss feststellen, dass Dr. Seward der Frauen-Vampir-Mörder ist.

Arthur Holmwood - Lord Godalming, "Art". Im Kampf gegen Dracula muss er seiner geliebten Lucy den Pflock ins Herz stoßen. Den Kampf gegen Dracula verliert die Gruppe um Van Helsing jedoch. Arthur wird von Ruthven verwandelt und bemüht sich, die Schmach, eine Vampirin vernichtet zu haben, wieder los zu werden. Am 09.11.1888 wird er von seinem ehemaligen Kampfgefährten Dr. Seward vernichtet.

Dracula - auch Vlad Dracula und Tepes der Pfähler, konnte von Van Helsing und Co. nicht vernichtet werden, sondern ehelichte die britische Königin, die auch durch ihn verwandelt wurde. Damit Prinzgemahl regierte er das Königreich und sorgte dafür, dass es immer mehr Vampire gab. 1888 macht sich der letzte noch als Mensch lebende seiner alter Widersacher, Dr. Seward, als "Jack the Ripper" einen Namen, der vampirisierte Prostituierte vernichtet. In diesen Wirrungen gelingt es der Opposition der versklavten Königin zum Selbstmord zu verhelfen. Dadurch verliert Dracula seinen Titel und das Königreich.

Wilhelmina Harker - kurz Mina Harker, geb. Murray. Die Lehrerin heiratete den Buchhalter Jonathan Harker, der Dracula in Transsylvanien behilflich war, dessen Umzug nach London vorzubereiten. Am 02.10.1885 wurde Mina Harker von Vlad Dracula verwandelt und als Hofdame eingeführt. Ihr Ehemann wurde als Mitverschwörer gegen Dracula hingerichtet.

Lily Mylett - aus einer Laune heraus wird das Londoner Mädchen verwandelt. Sie versucht sich ständig zu wandeln, dies gelingt jedoch nicht. Ihr halbverwandelter Arm in Form einer Fledermausschwinge ist welk und tot. Trotz der Pflege durch Geneviève Dieudonné verstirbt sie endgültig.

Yam - "Teufelsdoktor", "Herr der seltsamen Tode", der "Hüpfende". Chinesischer Mandarin, der zum "Rat der Sieben" der Untergrundorganisation Si-Fan gehört.

Lizzie Stride - "Liz". Die gebürtige Schwedin arbeitet 1888 als Prostituierte in London. Dort wird sie kaum eine Woche nach ihrer Neugeburt von "Silver Knife", der später als Jack the Ripper bekannt wird, angegriffen und schwer verwundet. In der Hoffnung von ihr die Identität des Mörders zu erfahren, wird sie in das Hospital des Dr. Seward gebracht. Dort erkennt sie Dr. Seward und versucht mit letzter Kraft ihn als Wölfin gewandelt anzugreifen. Ein Polizist vernichtet sie zum Schutz des Doktors mit einer Silberkugel. Erst später wird der Polizei klar, dass "Jack the Ripper" Dr. Jack Seward ist.

Mary Jane Kelly - Die Londoner Prostituierte wurde in den 1880er von Lucy Westenra verwandelt. Sie möchte sich gesellschaftlich verbessern und tritt daher als Herzogin Marie Jeanette auf. Sie ist das letzte Opfer von Dr. Jack "the Ripper" Seward.

Lulu Schön - geboren in Deutschland, wird sie von der Gräfin Geschwitz verwandelt. In London schlägt sie sich als Prostituierte durch und wird am 17.09.1888 von "Silver Knife / Jack the Ripper" - das ist Dr. Seward - vernicht.

Mary Ann Nichols- "Polly". Die verwandelte Londoner Prostituierte wird am 31.08.1888 von "Silver Knife / Jack the Ripper" - d.i. Dr. Seward - vernichtet.

Eliza Anne Chapman - "Annie" von Dr. Seward alias "Silver Knife / Jack the Ripper" am 8. September 1888 vernichtet.

Catherine Eddowes - Die Londoner Prostituierte wird von Silver Knife / Jack the Ripper 1888 vernichtet.

Emma Smith - die Londoner Prostituierte wird 1888 vernichtet.

Nell Coles - Londoner Prostituierte und Analphabetin. Nach ihrer Verwandlung in der zweiten Hälfte der 1880er, hat sie am gesamten Körper starken Haar-(Fell-)bewuchs.

Chandagnac - begründete eine Dynastie der Kinder in Finsternis. Seine Kinder können sich nicht Wandeln, verfügen jedoch über hervorragende Möglichkeiten Gedanken und Gefühle lesen zu können. Er wurde von Melissa d'Acques verwandelt und war bei seiner Vernichtung über 400 Jahre alt.

Melissa d'Acques - von Chandagnac verwandelt.

Iorga - 1888 Kommandant der Londoner Karpatischen Grade im Rang eines Generals. Er zu diesem Zeitpunkt seit über 400 Jahren Vampir. Heimlich trägt er sich mit dem Gedanken, nach dem Tod von Dracula die Führung der Vampire zu übernehmen. Offene Rebellion traut er sich jedoch noch nicht zu.

Ezzelin von Klatka - "Azzo". In Österreich geboren, wird der Vampir Mitglied der Karpatischen Grade des Vlad Tepes in London. Er trägt eine Kette aus Menschenohren. Mittels einer in seinem Körper befestigten Stange Dynamit wird er 1888 vernichtet.

Orlock, Graf - ist Mitglied der Karpatischen Garde und wird 1888 zum Governor des Towers of London befördert. Dies ist ein neu eingerichtetes Gefängnis für Vampire und Orlock verdankt seiner Grausamkeit gegen Vampire und Warmblüter gleichermaßen diesen Posten.

Kostaki - zu Lebzeiten im Kampf Draculas gegen die Türken dem Feind geopfert, wird er dabei jedoch verwandelt. Während der Herrschaft Draculas über das britische Königreich ist er Hauptmann der Karpatischen Garde. Irrtümlicher Weise wird er 1888 des Mordes an einem Polizisten beschuldigt und in den Tower of London geworfen.

Vardalek, Graf - der Ungare wird Mitglied der Karpatischen Garde des Prinzgemahls Vlad Tepes in London. Er ist seit mindestens dem 17. Jahrhundert Vampir und wird 1888 bei einer Razzia gegen Kindersex als Schuldiger gepfählt.

Rupert von Hentzau - Mitglied der Karpatischen Garde und Adjutant des Generals Iorga. 1888 vernichtet.

Gorcha - Korporal der Karpatischen Garde.

Martin Cuda - Mitglied der Karpatischen Garde.

Danny Dravot - arbeitet 1888 für die Londoner Polizei als Sergeant und den Diogenes Club, einem dem britischen Königshaus treu ergebenen Geheimdienst, dessen Vorsitzender Mycroft Holmes, der eher unbekannte aber ebenso geniale Bruder des Meisterdetektivs Sherlock Holmes, ist.

Charles Warren, Sir - Commissioner der Metropolitan Police London. 1888 wird er abgesetzt und nach Übersee versetzt.

Jonas Mizen - arbeitete auch nach seiner Verwandlung als Polizist weiter. Er wurde vom Londoner Mob 1888 vernichtet.

Lestrade - Inspektor und junger Vampir bei Scotland Yard.

Warder - Yeoman und Wächter im Tower of London

Caleb Croft - wechselt 1888 vom Geheimdienst zum Leiter der Metropolitan Police London.

Ruthven, Lord - britischer Premierminister  während der Herrschaftszeit Draculas über das britische Königreich 1885 - 1888.

Francis Varney, Sir - nach der Machtergreifung Draculas über das britische Königreich wird er als Generalgouverneur über Indien "abgeschoben". Dort macht er sich bei der Bevölkerung sehr unbeliebt und den Gerüchten nach wird er dort von Aufständischen vernichtet.

Calistratus, Dr. - wird als Chef der Londoner Feuerwehr von Dracula eingesetzt. Da er sich für dieses Feld jedoch nicht interessiert, bleibt fraglich, ob er je sein Büro betrat.

Matthews - der unter der Herrschaft Draculas in London Neugeborene Vampir wird Minister des Innern.

Jones - Der Amerikaner wird in London zur Zeit der Herrschaft des Vlad Tepes von diesem als Vorsitzender der Kommission zur Verbesserung des Zugbetriebes eingesetzt. Bevor er jedoch nachweisliche Erfolge erzielen kann, wird die Macht der Vampire über das Empire gebrochen.

Henry Antrim - auch William Bonney, Billy the Kid, Billy Blood. Er begann in New Mexiko (USA) kopflos zu morden und wurde vernichtet. Anschließend begann die Legendenbildung um den "Helden des amerikanischen Westens".

Victoria, Königin - von Vlad Tepes verwandelt und geehelicht, begeht die Königin 1888 mit Hilfe der königstreuen Opposition Selbstmord. Dracula verliert dadurch den Titel als Prinzgemahl und dadurch die Herrschaft über das britische Königreich.

Glibert - Opernkomponist, der in seinen Werken seine Kritik am herrschenden System unterbringt. Auf Grund seines Erfolges wird er jedoch nicht offen von Dracula und seiner Garde verfolgt.

Oscar Wilde - der irische Dichter lässt sich kurz nach seiner Ankunft im britischen London verwandeln.

Algeron Swingburne - der Dichter wird während seiner Zeit mit den vampirisierten Prostituierten Nell Coles und Mary Jane Kelly 1888 verwandelt.

Ellen Terry - die Primadonna arbeitet mit Henry Irving zusammen. Nach der Machtergreifung Draculas lässt auch sie sich verwandeln.

Henry Irving - der gefeierte Theater-Star lässt sich nach der Machtergreifung Draculas verwandeln.

Eleanor Marx - wurde in den Jahren der englischen Herrschaft des Vlad Tepes als Prinzgemahl 1885 - 1888 verwandelt.

Sebastian Moran - Der Soldat im Rang eines Colonel ist auch Geschäftsmann der Londoner Unterwelt im ausgehenden 19. Jahrhundert. Zusätzlich arbeitet er für den Geheimbund Diogenes Club. Als passionierter Großwildjäger hetzt er auch andere Vampire.

Soames Forsyte - der Bankier lässt sich nach der Machtergreifung Draculas verwandeln.

Penelope Churchward - erbittet und nimmt sich den Dunklen Kuss von Arthur Holmwood 1888.

Kate Reed - "Katie". Reporterin im London unter der Herrschaft Vald Draculas. Sie wurde von ihrem Redakteur Frank Harris verwandelt. Ihre erste große Geschichte, ist die vom Tod Lizzie Strides. Schließlich geht sie mit der dem herrschenden Dracula oppositionell eingestellten Presse in den Untergrund und wird dort "Engel der Rebellion" genannt. 

Frank Harris - Reporter für den Londoner "Fortnightly Review". Seit seiner Verwandlung trägt er Bockshörner.

Diarmind Reed - Redakteur der Londoner Nachrichtenagentur "Central News Agency".

Barbara de Cilly zu Graz - Haremsfrau Draculas in London. Sie ähnelt eher einer Harpyie, denn einer Frau.

Ravnas, Dr. - Mediziner und Spezialist für Nervenheilkunde insbesondere bei Nicht-Toten.

Amworth - Krankschwester und Wärterin in "Toynbee Hall", London.

Rebecca Kosminski - das Mädchen wird in den Wirrungen der Regentschaft von Dracula über das Britische Königreich verwandelt.

Geschwitz, Gräfin - gebürtig aus Deutschland.

nach oben

bibliothèque des vampires