ALPTRÄUME

(Nightmares and Dreamscapes)

Stephen King

1993

Ein Feuerwerk des Grauens, ein Meisterwerk der Phantasie

Geschichten, wie nur Stephen King sie erzählen kann - makaber, monströs, mörderisch. Voll verborgener Untiefen. Höllentrips in die Grenzbereiche zwischen Gut und Böse, zwischen Alptraum und Wirklichkeit. Ganze Schulklassen verwandeln sich in kleine Monster, Banker entpuppen sich als Zombies, Vampire steuern Flugzeuge. (Heyne)

Die Kraft dieser Sammlung liegt in Stephen Kings erstaunlichem Ideenreichtum - er ist nicht zu stoppen in der Produktion schauerlicher Geschichten. (Publishers Weekly)

Der Nachtflieger

Popsy

 

mehr Stephen King:

Brennen muss Salem

Eines auf den Weg

Briefe aus Jerusalem

Der Nachtdflieger

 

Der Nachtflieger (The Night Flier)

siehe hier

Ein mysteriöser Serienmörder hinterlässt seine Opfer nachts auf abgelegenen Flugplätzen blutüberströmt mit tiefen, schrecklichen Bisswunden am Hals.
Der Verleger des Sensationsblattes "Inside View" wittert mit dieser Story eine Erhöhung der Auflage und setzt seinen besten Reporter, Richard Dees, auf diesen "modernen Dracula" mit dem Sportflugzeug an. Der abgebrühte Dees ist anfangs nicht begeistert von dem Job. Erst als der Killer wieder zuschlägt, beginnt Dees mit den Nachforschungen und schaltet eine junge, unerfahrene aber sehr ehrgeizige Journalistin aus, die mit dem Fall beauftragt war. Dees wird immer besessener von der Suche nach dem unbekannten Psychopathen, den er "Night Flier" nennt und der ihm die größte Story seines Lebens liefern soll. Als Dees ihm endlich gegenübersteht, ist er mit dem Bösen konfrontiert, das er sein Leben lang suchte. Doch seine Coolness und sein Zynismus, mit denen er bisher die Sensationsgier seiner Leser befriedigte, können ihn nicht aus dieser tödlichen Falle befreien. (Highlight Communications)

Richard Dees, ein ehemaliger Star-Reporter hat diese Story fast übersehen, doch einmal mit der Nase daraufgestoßen nimmt er die Fährte auf und verfolgt sie bis zum Ziel. Immer Nachts landet ein kleines Flugzeug auf ebenso kleine Flugplätzen und am nächsten Morgen ist der Flieger wieder weg und ein paar grausam zugerichtete Leichen übrig. Dees Vermutung: Der Nachtflieger ist ein Vampir. Diese Story muss er haben und so macht er sich an die Verfolgung und schließlich holt er ihn ein. (KvG)

Popsy

Es gehört zum Können des Meisters uns aus einer, wenn auch nicht besonders tollen aber durchaus realen, Welt mitzunehmen in eine andere. Oder wollen wir einfach nur glauben, es sei eine andere? (KvG)

Ist der Großvater des kleinen Jungen dieselbe Kreatur, die am Ende von »Der Nachtflieger« von Dees verlangt, dass er seine Kamera öffnet und den Film vernichtet? Wissen Sie, irgendwie glaube ich, dass er es ist. (Stephen King)

Die weiteren Geschichten des Bandes:

Dolans Cadillac

Das Ende des ganzen Schlamassels

Kinderschreck

Es wächst einem über den Kopf

Klapperzähne

Zuneigung

Der rasende Finger

Turnschuhe

Verdammt gute Band haben die hier

Hausentbindung

bibliothèque des vampires