bibliothèque des vampires : Literatur / Sachbuch   

ÄSTHETIK DES HORRORS
- Gespenster, Vampire, Monster, Teufel und künstliche Menschen in der phantastischen Literatur -

Hans Richard Brittnacher - 1994

 Suhrkamp, Frankfurt aM, 1994- ISBN: 3518388975

Verlag: Eine "Ästhetik des Horrors" darf ihren Gegenstand nicht beschönigen, sondern muss den Skandal der Abweichung ernst nehmen: Sie fragt nach der Attraktivität des Hässlichen, des Bösen und des Irren - und damit auch nach der Gewalt des Schweigens, das der Horror mit seinen bizarren Metaphern von Gewalt und Ekstase, von Blut, Sex und Tod durchbricht. (1994)

bibliothèque: Sachliche Betrachtungen zur phantastischen Literatur seit dem 18. Jh., die speziell den Blick auf die Entwicklung und Faszination des Bösen und ihre (Be-)Deutungen im Wandel der Zeit richten. Die "Ästhetik des Horrors" gilt als ein Standardwerk zur phantastischen Literatur und des Abseitigen. (2017)


aus dem Inhalt:

Das Gespenst - Angst und Regression / Der Vampir - Gewalt und Tod / Das Monstrum - Zur Ästhetik des Hässlichen / Der Teufel - Die Versuchungen des Bösen / Der künstliche Mensch - Die Revision der Utopie / Zusammenfassung - Plädoyer für die Phantasik


Autor

Hans Richard Brittnacher - * 1951; Professor, Germanist mit dem Schwerpunkt Phantastik. - BRD