14 HORROR STORIES

(The Undead)

James Dickie (Hrsg.)

1971

Kerel: Das amerikanische Original verfügt über 13 Vampirgeschichten, wie der Titel "The Undead" unschwer vermuten lässt. Warum aber der deutschen Ausgabe die 14te Erzählung "Die Frau meines Geliebten" von Werner Gronwald hinzugefügt wurde, erklärt sich mir selbst nach mehrmaligem Durcharbeiten nicht - ich kann da einfach kein vampirisches Merkmal finden, was allerdings nichts über den horrorigen Lesegenuss der Erzählung an sich aussagen soll.

Draculas Gast

Sarahs Grab

Das geheimnisvolle Turmzimmer

Denn das Blut ist das Leben

Das Amulett des Grabräubers

Halpin Fraysers Tod

Larlas Bücher

Die Ruinen von Schloss Faussesflammes

Der Tod der Ilalotha

Das Hausboot

Immer wenn der Mond schien

Wie uns ein Vampir besuchte

Vampire in der Familie

 

weitere Geschichten

 

Volltext

Draculas Gast

Halpin Fraysers Tod

 

mehr E. F. Benson:

Mrs. Amworth

Und es singt kein Vogel

 

mehr H. P. Lovecraft

Das gemiedene Haus

 

mehr C. A. Smith:

Die Ruinen von Schloss Faussesflammes

Der Tod der Ilalotha

 

mehr A. Stoker:

Dracula

Draculas Gast (Anthologie)

Im Schatten der Vampire

 

mehr M. W. Wellmann:

Als der Mond schien

Das letzte Grab von Lill Warran

Der todlose Schrecken

 

 

 

Sarahs Grab (The Tomb of Sarah)

Frederick Georg Loring 1900

Kerel: Das Grab aus schwarzem Marmor muss beim Umbau der Kirche versetzt werden.

Sarah Kenyons - begraben 1630. Als 1841 beim Umbau der Kirche ihr Grab versetzt werden muss, kann sie diesem entweichen, wird aber einige Nächte später vernichtet.

nach oben

Das geheimnisvolle Turmzimmer (The Room in the Tower)

E. F. Benson 1912

Kerel: Selbst durch jahrelange Wiederholung gelingt es einem Traum nicht, auf die Erlebnisse vorzubereiten.

Julia Stone - die Selbstmörderin verwandelt sich nach ihrem Tod in eine Vampirin.

nach oben

Die Ruinen von Schloss Faussesflammes (The End of the Story)

Clark Ashton Smith 1930

Kerel: Christoph Morand wird vom Benediktiner-Abt Hilaire nur gerettet um sich gleich wieder auf die Suche nach Nycea zu machen.

Herrin Nycea - Lamia, die sich ein scheinbares Reich in der Ruine des Schlosses Faussesflammes aufgebaut hatte.

nach oben

Das Mädchen vom Hausboot (The Canal)

Everil Worrell 1927

Kerel: Gebunden durch seinen Schwur wird Morton zum Helfer für eine Vampirin.

nach oben

Vampire in der Familie (The Old Man's Story)

Walter Starkie 1933

Kerel: Der Wanderer macht zur Nacht Rast auf einem ungarischen Friedhof. Dort kommt er mit einem alten Mann ins Gespräch, der ihm seine Geschichte erzählt.

Julsca - Da ihre Eltern gegen ihre Liebe zu einem Vampir sind, reißt sie von zu Hause aus und wird verwandelt. Anschließend sucht sie ihren Bruder heim und ihr Vater begab sich mit Hilfe einer alten Zigeunerin auf Jagd nach seiner Tochter. Als die beiden sie fanden, verließ den Vater der Mut und die Zigeunerin schnitt Julsca den Kopf ab.

nach oben

Draculas Gast (Dracula's Guest) - Bram Stoker

Denn das Blut ist das Leben (For the Blood Is the Life) - F. Marion Crawford 1911

Halpin Fraysers Tod (The Death of Halpin Frayser) - Ambrose Bierce 1893

Immer wenn der Mond schien (When It Was Moonlight) - Manly Wade Wellman 1940

Larlas Bücher (Revelations in Black) - Carl Jacobi 1933

Der Tod der Ilalotha (The Death of Ilalotha) - Clark Ashton Smith 1937

Wie uns ein Vampir besuchte (A True Story of a Vampire) - Eric Count Stenbock 1894

nach oben

weitere Erzählungen:

Das Amulett des Grabräubers (The Hound) - H. P. Lovecraft 1924

James Dickie: Zwei krankhafte Erscheinungsformen, die Liebe zum Tod und die Liebe zum Blut, stehen im Widerstreit. Der Trieb des Vampirs, durch die Kraft des Blutes weiterzuleben, setzt die beiden Helden in die Lage, ihren unbewussten Wunsch nach eigenem Tod zu verwirklichen, einen Wunsch, der bis zum Auftreten des Vampirs lästerlichen Ausdruck in Grabschändungen gefunden hatte.

Kerel: Zwei Grabräuber richten sich ein eigenes morbides Museum ein. Aus dem Grab eines holländischen Berufskollegen rauben sie ein Amulett und werden von einem Untier verfolgt.
Keine klassische Vampirstory - aber mit viel gutem Willen und dem Lovecraft-Bonus ...

nach oben

Die Frau meines Geliebten - Werner Gronwald 1973

nach oben

 

bibliothèque des vampires