bibliothèque des vampires : Literatur   

13 x FRANKENSTEIN, wie er mordet und lacht - Monster! Vampire! Gespenster! Horror!

Hrsg: Edward Reavis - 1968

 Goldmann, München, 1985 - ISBN: 3442068983

Goldmann: Für Freunde von Dracula und Frankenstein hat Edward Reavis einen besonderen Band "Nervenkitzel" zusammengestellt. Vier literarische Gruppen bringen klassische und moderne Beispiele von Schock-Geschichten: Frankenstein [...]. 'Vampire' stellt Blutsauger und Wiedergänger in Mäuse- und Menschengestalt vor und verrät auch, wie man jeden Vampir leicht erkennen kann: dran nämlich, dass er mit offenen Augen und pulsierendem Blut in seinem Grab liegt. Gespenster [...]. Horror [...]. (2002)

bibliothèque: Für diese Sammlung sind zwar die Geschichten des Kapitels "Vampire" von oberster Priorität, das soll aber nicht heißen, dass die anderen Geschichten nicht lesenswert seien. Zusätzlich wurde dem Nachwort eine kleine Bibliographie mit ausgewählten Werken der Schauerliteratur des 18. und 19. Jahrhunderts angefügt. (2010)


Titelverzeichnis

Frankenstein : Frankensteins Ende - Mary Shelly - Auszug aus dem Roman / Endlich: Die Wahrheit über Frankenstein - Harry Harrison

Vampire :
1 - Die Vampire Ungarns und benachbarter Länder - Dom Augustin Calmet - 1746
2 - Der Umhang - Robert Bloch - 1939
3 - Der Parvenü - E.C. Tubb -

Gespenster : Wieland oder die Verwandlung - Charles B. Brown / Der Zanoni-Kult - Edward Bulwer Lytton / Grüner Tee - Sheridan Le Fanu / Wo's Engeln graust - Manly Wade Wellmann

Horror - Ein seltsam schreckliches Bett - Wilkie Collins / Der menschliche Stuhl - Edogawa Rampo / Der Schneckenfreund - Patricia Highsmith / Nächtliche Fahrt  - Will F. Jenkins


Vampirerzählungen

1 - Die Vampire Ungarns und benachbarter Länder - Dom Augustin Calmet - 1746
Auszug aus: "Gelehrte Verhandlung der Matri, ..."

2 - Der Umhang (The Cloak) - Robert Bloch - 1939
bibliothèque: Henderson braucht ein Kostüm. Das "authentische Cape" bekommt er dann auch noch zum Spottpreis verkauft und spürt erst später die Verwandlung. (2010)

3 - Der Parvenü (?)- E.C. Tubb - ?
Edward Reavis: Eine Parodie auf den Vampir-Horror, in der sich Science-Fiction-Elemente mit dem Grauen unserer Vorväter verbinden. (1968)


Autoren

Robert Albert Bloch - * 1917, † 1994, USA. Neben unzähligen Horrorgeschichten schrieb er auch Science-Fiction und Drehbücher. Sein bekanntestes Werk dürfte das von Alfred Hitchcock meisterhaft verfilmte »Psycho« sein.

Augustin(us) Calmet - * 1672, † 1757; französischer Mönch und Abt aus Lothringen. Veröffentlichte mehrere theologische Werke.

E.C. Tubb - vollständig: Edwin Charles Tubb - * 1919, † 2010. Nutzte um die 50 Pseudonyme. - UK

Übersetzungen: Harald Jung (1) Peter Hörr (2, 3)


weiterführende Links

Gelehrte Verhandlung der Materi ... - Augustin Calmet - 1746

Der Umhang (The Cloak). - Robert Bloch - 1939

mehr von Harry Harrison : Bill der galaktische Held. Die Welt der Zombie-Vampire. 1991

mehr von Joseph S. LeFanu : Carmilla. 1872

mehr von Manly W. Wellman : Als der Mond schien (When It Was Moonlight). 1940
Das letzte Grab von Lill Warran (The Last Grave of Lill Waran) 1951.
Der todlose Schrecken (The Horror Undying) 1936.


Vampire

Der Umhang

Stephen Henderson - für ein Kostümfest sucht er eine echte Verkleidung und bekommt sie.

Sheila Darrly - besitzt einen Vampirumhang und beißt den neu eingekleideten Stephen Henderson.

Der Parvenü

Edward Smith - etwa 1960 verstorben. Er wurde von Boris verwandelt.

Boris - ca. 1960 als Arzt unterwegs.